SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2016/17
13.01.2016

Erkenntnisreicher Test unter Kooperationspartnern

Telekom Baskets Bonn – Dragons Rhöndorf 116:63 (26:15, 26:25, 32:12, 32:11)

In bewährter Tradition haben die Telekom Baskets Bonn und die Dragons Rhöndorf ein Testspiel unter Kooperationspartnern absolviert. Die Linksrheiner setzten sich dabei mit 116:63 (26:15, 26:25, 32:12, 32:11) durch. Für die Baskets kamen erstmals Neuzugang Yancy Gates sowie der wiedergenesene Isaiah Philmore zum Einsatz, Drachen-Trainer Boris Kaminski legte den Schwerpunkt auf diverse Verteidigungs-Varianten.

(Foto: Jörn Wolter)

Bei den Telekom Baskets lag nach dem durch den ALLSTAR Day spielfreien Wochenende der Fokus darauf, den unlängst verpflichteten Yancy Gates unter Wettkampfbedingungen in die Spielsystematik von Headcoach Carsten Pohl einzuarbeiten. Zudem gab Isaiah Philmore nach überstandener Rekonvaleszenz sein Comeback – der Power Forward hatte sich Anfang November in der Eurocup-Partie gegen Trento am Knie verletzt.

Die Mannen vom Fuß des Drachenfels konzentrierten sich darauf, unterschiedliche defensive Formationen aufs Parkett zu bringen. Der ProA-Ligist wartete nicht nur mit klassischer Mann-Mann-Verteidigung auf, sondern auch mit mehreren Varianten der Ball-Raum-Deckung. Dabei konnte Coach Kaminski in vollem Umfang auf Doppellizenzler Robin Lodders setzen, der in den vergangenen Wochen ob der angespannten Bonner Personallage öfters im Baskets-Kader stand.


Stimmen

Carsten Pohl (Trainer Telekom Baskets Bonn):

„Für uns war es wichtig, nach der Spielpause wieder einen Spielrhythmus zu entwickeln. In der zweiten Hälfte war unsere Verteidigung deutlich besser.“

Boris Kaminski (Trainer Dragons Rhöndorf):

„Wir haben bewusst viel experimentiert. So sind uns die Fehler in der Verteidigung deutlich aufgezeigt werden, was uns in den nächsten Tagen die Chance gibt, genau daran zu arbeiten.“


Die Telekom Baskets Bonn starten am kommenden Sonntag, den 17.1.2016, mit einem Heimspiel in die Rückrunde der laufenden Bundesliga-Saison – um 17:00 Uhr gastiert ratiopharm ulm auf dem Hardtberg. Bei den Dragons Rhöndorf geht es bereits am Samstag, den 16.1.2016, vor eigenem Publikum gegen die MLP Academics Heidelberg weiter – der Tipoff ist für 19:00 Uhr angesetzt.





Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 17.1.2016 - 17:00 - Beko BBL:

Telekom Baskets Bonn vs. ratiopharm ulm - Tickets >>


Sonntag, 24.1.2016 - 17:00 Uhr - Beko BBL:

Telekom Baskets Bonn vs. Crailsheim Merlins - Tickets >>


Samstag, 6.2.2016 - 20:30 - Beko BBL:

Telekom Baskets Bonn vs. BG Göttingen - Tickets >>

 

 

 



Druckansicht zum Seitenanfang