SucheSuche
Jetzt das Saisonabo für 2016/2017 abschließen!
Noch Tage bis zum Saisonstart 2016/17
11.01.2016

JBBL: Defensiv alles richtig gemacht

Team Bonn/Rhöndorf – Young Gladiators Trier 79:52 (20:13, 16:14, 20:10, 23:15)

Mit einer überzeugenden Vorstellung hat das Team Bonn/Rhöndorf nach dem Jahreswechsel wieder den Spielbetrieb in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) aufgenommen. Die Schützlinge von Trainer Matthias Sonnenschein kamen vor heimischem Publikum zu einem ungefährdeten 79:52 (20:13, 16:14, 20:10, 23:15) über die Young Gladiators Trier – und profitierten gleichzeitig von rheinischer Schützenhilfe.

(Foto: Jörg Mäß)

Um im Rennen um den für die Hauptrunde qualifizierenden dritten Tabellenplatz in der Division West zu bleiben, benötigte Spielgemeinschaft gegen die Gäste von der Mosel unbedingt einen Sieg. Trotz langer Winterpause zeigten sich die Hausherren von der ersten Sekunde an enorm spielfreudig und fokussiert. Koblenz kam offensiv fast gar nicht zur Entfaltung, so dass der Vorsprung bis zur Pause stetig zunahm (36:27, 20. Minute).

Nach dem Seitenwechsel zogen die Hausherren an beiden Enden des Feldes nochmals die Zügel an und verdoppelten die Differenz noch innerhalb des dritten Viertels. Auch im Schlussabschnitt nahm Bonn/Rhöndorf den Fuß nicht vom Gas, sondern entwickelte gar in der Vorwärtsbewegung bis dahin nicht gesehenen Schwung.

Bedingt durch die zeitgleiche 35:65- Niederlage Kölns im rheinischen Derby gegen Leverkusen sind die Domstädter und das Team Bonn/Rhöndorf in der Tabelle nun punktgleich (Bilanz: 5-3).


Punkteverteilung

Team Bonn/Rhöndorf:

Falkenstein (4/1 Dreier, 7 Assists), Völzgen (4), Frank (0), Klesper (10), Burgunder (2), Schmitz (8), Fouhy (28, 7 Rebounds), Dahl (8), Schmidt (2), Lojpur (6), Maukner (4), Hauschild (3)

Young Gladiators Trier:

Rödl (13/1), Hennen (0), Fuchs (6), Schuh (9/1), Maier (7), Haas (15/1), Zock (2), Morbach (dnp), Ewald (0), Fruböse (0), Müller (0)


Das nächste Heimspiel des Team Bonn/Rhöndorf in der JBBL findet bereits am 17.1.2016 statt. Dann gastiert die BBAL Giessen Mittelhessen in der Menzenberger Halle (Menzenberger Straße 72, 53604 Bad Honnef) – der Hochball ist für 11:00 Uhr angesetzt. Zum Abschluss der regulären Saison geht es für die Sonnenschein-Truppe am 24.1.2016 nach Leverkusen.



Druckansicht zum Seitenanfang