SucheSuche
11.07.2016

Julian Gamble kommt aus Brüssel

Qualitäten bei der Arbeit am offensiven Brett

Die Telekom Baskets Bonn haben einen weiteren Big Man verpflichtet: Mit Julian Gamble verstärkt ein athletischer 2,08 Meter-Mann den Kader von Trainer Silvano Poropat, der vom Zonenrand aus effektiv agiert und besondere Stärken im Rebound hat – vor allem am offensiven Brett. Der Amerikaner spielte die vergangenen zwei Saisons in Brüssel und unterschrieb am Wochenende einen Vertrag bis Sommer 2017.

Greift gut ein Drittel seiner Rebound am gegnerischen Brett ab: Julian Gamble (Foto: Basic-FIT Brüssel)

Gamble führte Brüssel zuletzt bis ins Playoff-Halbfinale und avancierte mit durchschnittlich 16,6 Punkten sowie 8,3 Rebounds – davon allein deren 2,8 am offensiven Brett – zum bestimmenden Akteur. Zusätzlich bestach der Center durch eine gute Trefferquote aus dem Feld (60,8 Prozent) und schob seine schnellen Hände darüber hinaus regelmäßig in des Gegners Passwege (1,5 Steals) oder vereitelte Abschlussversuche (1,9 Blocks).

„Julian bringt als Center ein gutes Gesamtpaket aus physischer Präsenz und Athletik aufs Parkett. Er ist offensiv vielseitig, kann sowohl mit dem Rücken als auch dem Gesicht zum Korb attackieren. Defensiv wird er uns mit seinen Qualitäten als Shot Blocker wichtige Impulse verleihen“, kommentiert Baskets-Headcoach Silvano Poropat. „Seit dem College hat sich Julian dank seiner guten Einstellung konstant entwickelt und nach oben gearbeitet. In Bonn soll er weiterhin seine Stärken einbringen und den Willen aufs Feld bringen, der ihn auszeichnet.“

Seine basketballerische Ausbildung genoss Julian Gamble an der University of Miami. In seiner finalen Spielzeit bei den Hurricanes (2012/2013) feierte der US-Amerikaner den Gewinn des ACC Tournaments. In der anschließenden March Madness ging es für Gamble und Co. gar bis in die Sweet16, wo der „Big Dance“ jedoch durch Niederlage gegen Marquette (61:71) endete. Für seine erste Profistation zog es Gamble in die französische ProB zu Saint Vallier (16,3 PpS, 9,0 RpS, 1,5 BpS), ehe er im Sommer 2014 nach Brüssel wechselte.

Name:

Julian Gamble

 

Position:

Center

 

Geburtstag:

15.9.1989

 

Größe:

2,08 m

 

Gewicht:

114 kg

 

Nationalität:

us-amerikanisch

 

Stationen:

seit 2016

Telekom Baskets Bonn

 

2014 - 2016

Basic-FIT Brüssel (BEL)

 

2013 - 2014

Saint Vallier (FRA)

 

2007 - 2013

University of Miami (NCAA)

 

bis 2007

Southern Durham High School




Kader Telekom Baskets Bonn (Stand: 11.7.2016):

Florian Koch, Johannes Richter, TJ DiLeo, Yorman Polas Bartolo, Filip Barovic, Julian Gamble / Trainer: Silvano Poropat / Co-Trainer: Chris O’Shea

 

 


Druckansicht zum Seitenanfang