SucheSuche
22.01.2016

Alexander Dohms zurück im Team Bonn/Rhöndorf

Nach dem Trainerwechsel an der ProA-Seitenlinie übernimmt mit Alexander Dohms ein altbekanntes Gesicht die vakante Position von Christian Mehrens als Co-Trainer der NBBL-Mannschaft des Team Bonn/Rhöndorf.

Mit Alexander Dohms kehrt ein bekanntes Gesicht zurück in die Bonn/Rhöndorfer Basketball-Familie und füllt bei der NBBL-Mannschaft die durch den Aufgabenwechsel von Christian Mehrens entstandene Lücke. Die Verantwortlichen auf beiden Seiten des Rheins freuen sich, dass mit Dohms eine bekannte und bewährte Kraft in den Trainerstab nachrückt. Bereits zwischen 2009 und 2010 lenkte Dohms in gleicher Position gemeinsam mit Headcoach Jost Meiworn die Geschicke des Team Bonn/Rhöndorf in der NBBL und war zudem bis 2012 als Geschäftsführer des Rhöndorfer TV für die Belange des Gesamtvereins verantwortlich.

Am 24. Januar wird Dohms erstmals gemeinsam mit Headcoach Olaf Stolz an der Seitenlinie des NBBL-Teams stehen und die Mannschaft bei ihrem Heimspiel gegen die Young Dragons aus Quakenbrück betreuen. Alexander Dohms freut sich auf seine Rückkehr an seine ehemalige Wirkungsstätte und die anstehenden Aufgaben mit dem Team Bonn/Rhöndorf: "Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, die Zusammenarbeit mit dieser jungen und talentierten Mannschaft und insbesondere mit Coach Olaf Stolz. Es ist ein tolles Gefühl, nach den letzten Jahren als Herzblut-Fan jetzt auch wieder aktiv in der Bonn/Rhöndorfer Basketball-Familie mitzuwirken und kann es kaum erwarten die Mannschaft schnellstmöglich kennen zu lernen und sie als Co-Trainer bei dem Erreichen ihrer Saisonziele und der persönlichen Spielerentwicklung zu unterstützen."


Druckansicht zum Seitenanfang