SucheSuche
18.05.2017

Alex Möller im erweiterten U19-Nationalmannschaftskader

Bundestrainer Alan Ibrahimagic verkündet Nominierungen

U19-Bundestrainer Alan Ibrahimagic hat für den Lehrgang vom 2. - 11. Juni 2017 sowie für zwei Länderspiele im Bundesleistungszentrum in Kienbaum insgesamt 14 Spieler nominiert. Im erweiterten Kader steht auch Baskets-Center Alexander Möller, der in dieser Saison in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL), 1. Regionalliga und easyCredit Basketball Bundesliga auflief.

Bekommt erneut die Chance, sein Land in einem internationalen Turnier zu vertreten: Alex Möller (Foto: Jörg Mäß)

In den abgelaufenen Spielzeiten erzielte der 19-Jährige durchschnittlich 14 Punkte und 8 Rebounds im Team Bonn/Rhöndorf (NBBL) und in der 1. Regionalliga West 10 Punkte und 4 Rebounds für die 2. Herrenmannschaft der Telekom Baskets Bonn.

Die Maßnahme dient als Vorbereitung auf die U19-Weltmeisterschaft, die – erstmals mit deutscher Beteiligung – vom 1. - 9. Juli 2017 in Kairo stattfinden wird. 

Folgende Spieler wurden für den Lehrgang und für die beiden Länderspiele nominiert:

Isaac Bonga (FRAPORT SKYLINERS), Oscar da Silva (MTSV Schwabing/IBA München), Richard Freudenberg (FRAPORT SKYLINERS), Philipp Hadenfeldt (ASC 46 Göttingen/BBT Göttingen), Isaiah Hartenstein* (Zalgiris Kaunas), Philipp Herkenhoff (SC RASTA Vechta/Young RASTA Dragons), Bennet Hundt (ALBA BERLIN), Sebastian Much (JSerra Catholic High School), Kostja Mushidi* (BC Mega Leks), Louis Olinde* (Brose Bamberg/Baunach Young Pikes), Nelson Weidemann (FC Bayern München), Lars Lagerpusch (SG Braunschweig/Junior Löwen Braunschweig/MTV Wolfenbüttel), Moritz Sanders (Nürnberg Falcons BC), Ferdinand Zylka (ALBA BERLIN/Lok Bernau).

* freigestellt bei Teilnahme an den Playoffs im Lehrgangszeitraum

Auf Abruf: Niklas Bilski (Junior Löwen Braunschweig), Cosmo Grühn (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS), Gabriel de Oliviera (Phoenix Hagen Juniors), Felix Hecker (MTV Kronberg), Jona Hoffmann (Baunach Young Pikes), Jacob Hollatz (Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB), Marten Linßen (Bayer GIANTS Leverkusen), Alexander Möller (Telekom Baskets Bonn), Filip Stanic (ALBA BERLIN), Moritz Trieb (medi Bayreuth).


Druckansicht zum Seitenanfang