SucheSuche

e.V.-Schau: JBBL-Team mit Zittersieg in die neue Saison

Die Ergebnisse des Wochenendes: 07.10. - 08.10.17

Mit einem Zittersieg ist das Team Bonn/Rhöndorf in die neue Jugend-Basketball-Bundesliga-Saison gestartet: Gegen die ART Giants Düsseldorf tat sich die Mannschaft des Trainertrios Dominik Seger/Malte Steinberg/Yannick Arenz mehr als schwer. 38 Minuten lang sah es im Ausbildungszentrum am Telekom Dome sogar nach einer Heimniederlage aus, ehe man das Spiel doch noch drehen konnte und 69:61 (16:15, 11:18, 13:17, 29:11) gewann.

Wurde mit 12 Punkten bester Punktesammler seines Teams: Lucas Neuenhofer. (Foto: Jörg Mäß)

Nach nervösem Auftakt (0:5) kamen die favorisierten Gastgeber nach einem Dreier von Kilian Althoff etwas besser ins Spiel. Doch die Gäste aus der Landeshauptstadt ließen sich nicht abschütteln und lagen nach zehn Minuten lediglich mit einem Punkt zurück (16:15).

Wer glaubte, das Bild würde sich im zweiten Abschnitt ändern, sah sich schnell eines Besseren belehrt. Die Bonn-Rhöndorfer Auswahl ließ viele einfache Zähler liegen, spielte nachlässige Defense - nach 17 Minuten freuten sich die Düsseldorfer über eine Acht-Punkte-Führung (23:31) und gaben diese bis zum Seitenwechsel nicht mehr ab (27:33).

In der zweiten Halbzeit versuchte es Headcoach Seger zunächst mit einer veränderten Starting Five, doch auch das fruchtete nicht. Die einfachsten Würfe wollten nicht fallen, nach 30 Minuten war der Rückstand auf zehn Punkte angewachsen (40:50).

Im Schlussviertel keimte dann wieder Hoffnung auf. Nach 34 Minuten war der Rückstand halbiert (49:54). 96 Sekunden vor Schluss sorgte Emil Crnovrsanin nach Pass des unermüdlichen Timo Hölz für die erste Führung nach langer Zeit (61:60). Damit war der Bann gebrochen und Dominik Seger bekam an seinem Geburtstag mit dem erhofften Heimsieg doch noch ein passendes Geschenk von seiner Mannschaft. 

Fotos zum Spiel >>

 

Punkteverteilung

Emil Alberts, Kilian Althoff (10 Punkte), Emil Crnovrsanin (11), Luca Fajfar (4), Georg Friese (4), Timo Hölz (10), Leon Garcia Petershof, Max Körner (6), Frederik Müller (7), Lucas Neuenhofer (12), Noah Völzgen (5)

Ausführliches Scouting >>

 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht

Samstag, 08.10.17:

Phoenix Hagen Juniors - Team Bonn/Rhöndorf: 90:53 (NBBL) | Scouting >> 

Telekom Baskets Bonn - TSG Solingen: 71:28 (Jugendoberliga 1)

Telekom Baskets Bonn U16w - Sterkrade 69ers: 80:51 (Jugendregionalliga 1) | Fotos zum Spiel >>

SG ART Giants Düsseldorf 2 - Telekom Baskets Bonn U14.1: 41:49 (Jugendoberliga 1):

Telekom Baskets Bonn U14w - SG Bergische Löwen 2: 53:55 (Jugendoberliga 1)

Telekom Baskets Bonn 2 - SV Hagen-Haspe: 82:77 (1. Regionalliga) | Spielbericht >>

Telekom Baskets Bonn 1. Damen - NB Oberhausen: 68:67 (1. Regionalliga Damen) | Fotos zum Spiel >> + Spielbericht >>

 

Sonntag, 09.10.17:

SG BG Bonn-MTuS 2 - Telekom Baskets Bonn U10.3/Kettelerschule: 5:44 (Kreisliga)

Telekom Baskets Bonn U10.2 - Future Sports e. V.: 20:0 (Kreisliga / Gegner nicht angetreten)

Telekom Baskets Bonn U16.2 - SG BP Bayer Köln-Worringen: 44:79 (Jugendlandesliga 1)

SG ART Giants Düsseldorf - Telekom Baskets Bonn U12.1: 89:56 (Jugendregionalliga)

Deutzer TV - Telekom Baskets Bonn 2. Damen: 49:25 (Landesliga 1)

Telekom Baskets Bonn U18.1 - SW Baskets Wuppertal: 80:69 (Jugendregionalliga) | Fotos zum Spiel >>

Telekom Baskets Bonn U16.1 - VfL AstroStars Bochum: 87:53 (Jugendregionalliga 1) | Fotos zum Spiel >>

Telekom Baskets Bonn 5 - Bonner SV Roleber 2: 73:64 (Bezirksliga 02)

Telekom Baskets Bonn U12.2 - BSV Roleber: 60:37 (Kreisliga)

 

 

 


Druckansicht zum Seitenanfang