SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2017/18
18.03.2017

JBBL: Playoffs sind in Reichweite

Team Bonn/Rhöndorf spielt Rückspiel gegen Würzburg

Am Sonntag, den 19.03.17, spielt das Team Bonn/Rhöndorf sein vorletztes Hauptrundenspiel, ehe sich entscheidet, welche vier Mannschaften in die Playoffs um die deutsche U16-Meisterschaft einziehen werden.

Das Team Bonn/Rhöndorf um Shooting Guard Luca Fajfar hat sich im Laufe der Saison stetig verbessert. (Foto: Jörg Mäß)

Die Leistungskurve zeigt steil nach oben. Nach der ansprechenden Leistung in der Hinspiel-Niederlage gegen Würzburg (66:80) folgte erst der überzeugende Auswärtssieg gegen Bayreuth (73:81), bevor am letzten Spieltag dann der Favorit Regnitztal Baskets aus Bamberg überraschend souverän geschlagen wurde (71:63).

Dementsprechend gut ist die Stimmung im Team Bonn/Rhöndorf (TBR). Denn niemand, auch nicht das Trainergespann Dominik Seger und Malte Steinberg, rechnete vor Saisonbeginn damit, im März berechtigte Chancen auf die Playoffs zu haben. „Wenn wir nun so kurz davor stehen, ist das Erreichen der Playoffs natürlich unser Ziel. Wir haben gesehen, zu was wir fähig sind, wenn wir über 40 Minuten konstant spielen“, blickt Co-Trainer Malte Steinberg sowohl auf die letzten Partien zurück als auch auf die heiße Saison-Schlussphase voraus.

Nun können sich die Rheinländer mit einem Sieg gegen Würzburg eine gute Ausgangslage für den letzten Spieltag schaffen, da beide Teams im tabellarischen Vergleich eng beieinander liegen: Die Unterfranken belegen aktuell den vierten Platz, mit einem Sieg Vorsprung vorm fünftplatzierten TBR.

Restprogramm Bonn/Rhöndorf:

  • 16.03.17: vs Würzburg
  • 29.03.17: vs Bayreuth

Restprogramm Würzburg:

  • 16.03.17: vs Bonn/Rhöndorf
  • 29.03.17: vs MTV Kronberg

 

Für die Kooperationsmannschaft gibt es zwei Wege, um die Endrunde der U16-Bundesliga zu erreichen.

Weg 1:

  • Bonn/Rhöndorf gewinnt gegen Würzburg und Bayreuth, während Würzburg sein letztes Spiel gegen Kronberg verliert

Weg 2: 

  • Bonn/Rhöndorf gewinnt gegen Würzburg und entscheidet dabei auch den direkten Vergleich für sich, und verliert gegen Bayreuth, während Würzburg sein letztes Spiel gegen Kronberg verliert

 

Spielbeginn im Würzburger Deutschhaus-Gymnasium ist 14:00 Uhr. 


Druckansicht zum Seitenanfang