SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2017/18

U17-weiblich: Dritter Sieg in Folge

Baskets bleiben gegen Brühler TV weiter in Erfolgsspur

Am Samstag Nachmittag konnte die U17-weiblich mit 73:53 (14:10, 22:13, 23:21, 14:9) einen deutlichen Heimsieg gegen den Brühler TV feiern. Im Ausbildungszentrum des Telekom Dome steuerte Daniela Kahl mit 23 Punkten die meisten Zähler zum Sieg bei.

Führte ihr Team mit 23 Punkten auf Tabellenplatz 3: Daniela Kahl. (Foto: Jörg Mäß)

Gewohnt stark in der Verteidigung startete die U17-weiblich in das Spiel gegen den Brühler TV.  Erst in der dritten Minute ließen die Baskets die ersten Gegenpunkte zu. Allerdings stockte im ersten Viertel wiederholt auch das eigene Offensivspiel, weswegen die ersten eigenen Zähler erst in Minute Vier auf der Anzeigentafel standen. Nach einem 2:6- Rückstand in der sechsten Spielminute nahm Bonn die erste Auszeit, welche sich auszahlen sollte: Das Viertel ging mit 14:10 an die Hausdamen.

Das zweite Viertel gestaltete sich als den bisher wohl besten Spielabschnitt der Saison. In der Defense und beim Rebounding war das Team von Trainer Pascal Gediga hochkonzentriert und auch im Angriff wurde der Ball gut bewegt, und fand so einfache und erfolgreiche Würfe auf den Korb. In Folge dessen wurde die Führung zur Halbzeit bereits auf 13 Punkte ausgebaut (36:23).

Der dritte Spielabschnitt war ein von beiden Mannschaften offensiv geprägtes Viertel, das nach einigen schönen Aktionen mit 23:21 gewonnen werden konnte. Auch die letzten zehn Minuten konnte die Bonner U17 für sich entscheiden und gewann somit am Ende, nach vier gewonnenen Vierteln, auch in der Höhe verdient mit 73:53.

Das nächste Spiel der U17 findet am 27.11.2016 um 16 Uhr auswärts beim derzeit ungeschlagenen Tabellenführer Osterather TV statt.

Scoring: Weckerling, Mäß (7), Kouker (8), Mühlens (4), Krause (3), Kahl (23), Pohl (10), Hebestreit (10), Ritter (4), Große (4)


Druckansicht zum Seitenanfang