Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Samstag, 3.12.2016, 20:30 Uhr: EWE Baskets Oldenburg – Telekom Baskets Bonn

Einen Schritt nach dem anderen … besser kann die Gemengelage bei den Telekom Baskets Bonn aktuell nicht beschrieben werden, immerhin werfen die nahenden Heimspiele gegen München (6.12.), Vechta (11.12.) und Nicosia (14.12.) bereits ihre Schatten voraus. Doch vor dem „Dreierpack“ muss die Truppe von Trainer Predrag Krunic auswärts eine Hürde nehmen: Am Samstag, den 3.12.2016, gastiert Bonn in der easyCredit BBL bei den EWE Baskets Oldenburg – der Hochball ist für 20:30 Uhr angesetzt.

Die Partie wird live von Telekom Basketball, zu sehen auf www.TelekomBasketball.de und Telekom Entertain, übertragen. Kommentiert wird die Begegnung von Arne Malsch.

Nach einem kleinen sportlichen Durchhänger im November haben sich die Baskets wieder gefangen und mit wettbewerbsübergreifend drei Siegen in Folge reichlich Selbstvertrauen getankt. An der Hunte geht es für den Tabellenfünften immerhin nicht nur darum, einen direkten Verfolger – Oldenburg rangiert derzeit auf Platz sieben – auf Distanz zu halten. Mit der sich dem Ende entgegen neigenden Hinrunde wird auch ein Blick auf die Pokalqualifikation immer interessanter. Nach aktuellem Stand der Dinge würden die Rheinländer um ein Ticket zur Teilnahme am TOP FOUR (18./19.2.2017 in Berlin) mitspielen, während die „Donnervögel“ nicht mehr ins Rennen um den ersten Titel der Saison eingreifen könnten.

Im Norden kann Coach Krunic beinahe auf seinen gesamten Kader zurückgreifen. Der zuletzt leicht angeschlagene Ryan Thompson meldete sich gegen Bremerhaven mit 27 Punkten eindrucksvoll zurück, so dass lediglich Konstantin Klein (doppelter Bänderriss im Sprunggelenk) in Zivilkleidung wird auf der Bank Platz nehmen müssen.

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

Telekom Baskets Bonn – Eisbären Bremerhaven
Belfius Mons-Hainaut – Telekom Baskets Bonn
s.Oliver Würzburg – Telekom Baskets Bonn
98:93
72:82
81:85
(easyCredit BBL)
(FIBA Europe Cup)
(easyCredit BBL)



Oldenburg hat sich nach einem durchwachsenen Saisonstart allmählich gefangen und macht sich seither daran, das BBL-Feld von hinten aufzurollen. Das größte Pfund, mit welchem Headcoach Mladen Drijencic und Co. dabei wuchern können, ist die Heimstärke der Niedersachsen – von bislang fünf Auftritten vor eigenem Publikum ging erst eine Partie verloren (69:83 vs. München).

Dabei verwundert es in gewisser Weise etwas, dass Oldenburger Basketball-Maschinerie scheinbar nicht vom Start weg auf Hochtouren lief. Immerhin bilden Konstanten wie Brian Qvale (17,6 PpS, 6,9 RpS), Vaughn Duggins (13,0 PpS) und der ewige Rickey Pailding (15,7 PpS) ein Korsett, welches für sportliche Qualität steht. Allerdings stehen bei den Gastgebern im nationalen Ligabetrieb schon jetzt vier Spiele zu Buche, die lediglich mit einer Differenz von fünf oder weniger Punkten entschieden wurde (Bilanz: 2-2).

Die letzten drei Begegnungen der EWE Baskets Oldenburg:

Pallacanestro Varese – EWE Baskets Oldenburg
FRAPORT SKYLINERS – EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg – PAOK Thessaloniki
76:71
77:80
67:62
(Basketball CL)
(easyCredit BBL)
(Basketball CL)



Bilanz

Telekom Baskets Bonn – EWE Baskets Oldenburg

Siege: 28 (BBL: 25, Pokal: 1, Eurochallenge: 1, Eurocup: 1)
Niederlagen: 27 (BBL: 22, Champions Cup: 1, Pokal: 2, Eurochallenge: 1, Eurocup: 1)
in Bonn: 19 Siege, 7 Niederlagen
in Oldenburg: 9 Siege, 20 Niederlagen




Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

easyCredit BBL
Di. 06. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. FC Bayern München

easyCredit BBL
So. 11. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. Rasta Vechta

FIBA Europe Cup
Di. 14. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. APOEL Nicosia (Zypern)

 

 

 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

  • Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

  • Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

  • Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

  • An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger