Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Mittwoch, 29.3.2017, 19:00 Uhr: Nanterre 92 – Telekom Baskets Bonn

Die Telekom Baskets Bonn haben mit dem Erreichen des Halbfinals im FIBA Europe Cup Vereinsgeschichte geschrieben. Nun geht es gegen Nanterre 92 um den deutschen Nationalspieler Heiko Schaffartzik. Zum Hinspiel treten die Schützlinge von Trainer Predrag Krunic am Mittwoch, den 29.3.2017, zunächst im Pariser Norden an, ehe es eine Woche später (5.4.2017) zum franko-germanischen Duell auf dem Hardtberg kommt.

Tickets für das Halbfinal-Rückspiel im Telekom Dome gibt es noch überall im Vorverkauf und im Baskets-Ticketshop.

Nach zuvor wettbewerbsübergreifend drei Niederlagen in Serie haben sich die Rheinländer wieder gefangen und im Bundesliga-Verfolgerduell gegen Ludwigsburg (90:86) ein Ausrufezeichen gesetzt. Damit befinden sich die Baskets auf nationaler Ebene weiterhin auf Rang sechs (Bilanz: 15-10), haben allerdings weiterhin die Chance, die auf Platz fünf befindlichen „Albatrosse“ aus Berlin (16-10) abzufangen. Gleichzeitig haben die Tabellennachbarn aus Ludwigsburg als auch Oldenburg (je 13-12) aktuell zwei Partien Rückstand auf die Magentafarbenen.

Auf internationalem Terrain haben sich die Telekom Baskets im Verlauf der Europapokal-Saison 2016/2017 den Ruf eines starken Verteidigungs-Bollwerks erarbeitet. Der Gang in den Zahlenwald belegt: Von den vier im Wettbewerb verbliebenen Mannschaft hat Bonn während der Playoffs durchschnittlich die wenigsten Gegenpunkte kassiert (78,5). Ein Faktor, der besonders gegen Nanterre gefragt sein wird, da die Franzosen über immens viel offensive Feuerkraft verfügen (Playoffs: 90,5 PpS).

„Wir haben gegen Ludwigsburg viel Energie investiert und werden nun eine gute Mischung aus gewissenhafter Vorbereitung sowie Regeneration finden müssen“, sagt Baskets-Trainer Predrag Krunic. „Nanterre ist eine starke, tief besetzte und sehr athletische Mannschaft. Gleichzeitig können wir stolz darauf sein, unter den letzten vier Teams des FIBA Europe Cup zu stehen, und gehen mit entsprechendem Selbstbewusstsein in die Begegnung.“

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

Telekom Baskets Bonn – MHP RIESEN Ludwigsburg
Eisbären Bremerhaven – Telekom Baskets Bonn
Ironi Nahariya – Telekom Baskets Bonn
90:86
113:103
90:80
(BBL)
(BBL)
(FIBA Europe Cup)


Nanterre ist ein in Bonn bestens bekannter Gegner. In der vergangenen Eurocup-Spielzeit 2015/2016 gab es bereits zwei Aufeinandertreffen mit der Truppe von Trainer Pascal Donnadieu, jedoch zogen die Baskets seinerzeit sowohl auswärts (78:101) als auch im Telekom Dome (86:95) den Kürzeren. Ein weiterer Baskets-Bezug: Kyle Weems, welcher 2012/2013 auf dem Hardtberg seine Profi-Karriere begann, lief 2014/2015 für Nanterre auf und gewann mit den Franzosen die Eurochallenge, den Vorgänger-Wettbewerb des FIBA Europe Cup.

Neben Heiko Schaffartzik (12,7 PpS) punkten zudem die beiden Außenspieler Chris Warren (13,7 PpS, 4,9 ApS) sowie Spencer Butterfield (13,9 PpS). Letzterer stellte im Viertelfinal-Rückspiel gegen Usak Sportif (110:82) mit elf versenkten Dreiern – bei lediglich 13 Versuchen – einen neuen FIBA Europe Cup-Rekord auf.

Die letzten drei Partien von Nanterre 92:

Nanterre 92 – BCM Gravelines
Nanterre 92 – Antibes Sharks
Elan Chalon – Nanterre 92
67:88
81:70
94:90
(ProA)
(Pokal)
(ProA)


Auf dem Weg ins Halbfinale hatten es die nunmehr verbliebenen Mannschaften allesamt nicht leicht. Bonn rang Ironi Nahariya (89:68, 80:90), nieder, Nanterre 92 wusste sich gegen Usak Sportif durchzusetzen (82:85, 110:82), BC Oostende warf mit dem BC Enisey (72:84, 95:79) einen Titelaspiranten aus dem Wettbewerb, und Elan Chalon behielt hauchdünn gegen Cibona Zagreb (85:87, 83:78) die Oberhand.

Das Spiel in Nanterre wird live auf www.livebasketball.tv gezeigt.

 

 

Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

FIBA Europe Cup Halbfinale-Rückspiel - Mi. 05. April 2017 - 19:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. Nanterre 92 (FRA)

easyCredit BBL - So. 9. April 2017 - 15:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. Science City Jena

easyCredit BBL - So. 23. April 2017 - 15:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. BG Göttingen

 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

·         Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop

·         General-Anzeiger Vorverkaufsstellen

·         Eventim-Vorverkaufsstellen

·         Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

·         Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

·         Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

·         An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger