Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

FIBA Europe Cup: Heimspiel gegen Nicosia läutet zweite Runde ein

 

Mittwoch, 14.12.2016, 19:30 Uhr: Telekom Baskets Bonn – APOEL Nicosia

Das Ende des „Heimspiel-Dreierpacks“ stellt für die Telekom Baskets zugleich einen Startpunkt dar. Am kommenden Mittwoch, den 14.12.2016, beginnt für Bonn die zweite Runde des FIBA Europe Cup. Zu Gast auf dem Hardtberg ist mit APOEL Nicosia ein alles andere als zu unterschätzender zypriotischer Vertreter – der Hochball ist für 19:30 Uhr angesetzt.

Für die drei anstehenden Heimspiele im FIBA Europe Cup bietet das Baskets-Ticketoffice erneut ein attraktives MiniAbo nach an >> KLICK

Bonn schloss die Vorrundengruppe C mit einer Bilanz von drei Siegen und einer Niederlage souverän auf dem ersten Platz ab und ließ dabei die Konkurrenz aus dem belgischen Mons (1-3) sowie dem schwedischen Södertälje (2-2) hinter sich. In der zweiten Runde treffen die Schützlinge von Trainer Predrag Krunic neben Nicosia (Zypern, 3. Gruppe J) zudem auf Oberwart (Österreich, 2. Gruppe E) sowie Prienu-Birstono (Litauen, 1. Gruppe I).

Statistiken 1. Runde: 83,2 Punkte / 32,5 Rebounds / 17,5 Assists

Die Hausherren treten mit reichlich Selbstvertrauen aufs Parkett des Telekom Dome. In wettbewerbsübergreifend neun Heimspielen mussten sich Josh Mayo und Co. bislang lediglich einmal vor eigenem Publikum geschlagen geben. Diese Bilanz möchten die Rheinländer nur zu gern ausbauen, wenn sie erstmals seit der Saison 2012/2013 wieder in die zweite Runde eines internationalen Wettbewerbs starten – seinerzeit stießen die Baskets gar bis ins Viertelfinale der Eurochallenge vor.

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

Telekom Baskets Bonn – RASTA Vechta

Telekom Baskets Bonn – FC Bayern München

EWE Baskets Oldenburg – Telekom Baskets Bonn

88:83 n.V.

95:83

91:77


Der Gegner: APOEL Nicosia

Als einer von lediglich vier Gruppendritten sicherten sich die Zyprioten ihr Ticket zur Teilnahme an der zweiten Runde. Gehörigen Anteil daran hatte Akeem Wright, der mit durchschnittlich 19,0 Punkten pro Partie der siebtbeste Punktesammler des FIBA Europe Cup ist. Allerdings steht der US-Forward mit über 31 Minuten pro Spiel auch lange auf dem Parkett, ebenso wie seine Landsmänner Robert Brown (30min, 10,2 PpS) und Tre Bussey (32min, 14,2 PpS).

Statistiken 1. Runde: 78,7 Punkte / 35,2 Rebounds / 16,3 Assists

Zu unterschätzen ist der aktuelle Rangvierte der Division A Zyperns allerdings keinesfalls. Dafür ist Nicosia im FIBA Europe Cup schlichtweg zu hungrig und motiviert, immerhin nahm der Club zuletzt 2010/2011 an einem internationalen Wettbewerb teil. Nichts desto trotz haben die Mannen von Headcoach Tzimis Koustenis beim Antrittsbesuch im Telekom Dome die Rolle des Außenseiters inne, was vornehmlich mit einer wettbewerbsübergreifenden Auswärtsbilanz von zwei Siegen und fünf Niederlagen zu tun hat.

Die letzten drei Begegnungen von APOEL Nicosia:

APOEL Nicosia – Keravnos Strovolou

BC Apollon Limassol – APOEL Nicosia

APOEL Nicosia – Petrolina AEK Larnaca

59:86

70:66

89:77


An der zweiten Runde des FIBA Europe Cup nehmen insgesamt 24 Mannschaften teil, die in sechs Gruppen á vier Teams um ein Ticket für den Einzug in die „Round of 16“ streiten. Gespielt wird eine reguläre Hin-und Rückrunde, an deren Ende die jeweiligen Staffelsieger gemeinsam mit den zwei besten Gruppenzweiten weiterkommen. In der „Round of 16“ gesellen sich zudem acht aus dem Wettbewerb der Basketball Champions League ausgeschiedene Mannschaften hinzu.


Der internationale Baskets-Spielplan (Gruppe M)

Mittwoch, 14.12.2016, 19:30 Uhr:

Dienstag, 20.12.2016, 19:00 Uhr:

Mittwoch, 4.1.2017, 19:30 Uhr:

Mittwoch, 11.1.2017, 19:30 Uhr:

Mittwoch, 18.1.2017, 19:30 Uhr:

Mittwoch, 25.1.2017, 17:30 Uhr:

Telekom Baskets Bonn – APOEL Nicosia

Redwell-Gunners Oberwart – Telekom Baskets Bonn

Telekom baskets Bonn – KK Prienu-Birstono

APOEL Nicosia – Telekom Baskets Bonn

Telekom Baskets Bonn – Redwell-Gunners Oberwart

KK Prienu-Birstono – Telekom Baskets Bonn



 

Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn


FIBA Europe Cup
Mi. 14. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. APOEL Nicosia (Zypern)

easyCredit BBL
Mo. 26. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. Giessen 46ers

FIBA Europe Cup
Mi. 4. Januar 2017

KK Prienu-Birstono (LIT)

 

 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

  • Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

  • Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

  • Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

  • An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

 

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger