Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Dienstag, 22.11.2016, 20:30 Uhr: Belfius Mons-Hainaut – Telekom Baskets Bonn

Zum Abschluss der regulären Saison im FIBA Europe Cup reisen die Telekom Baskets am Dienstag, den 22.11.2016, ins belgische Mons. Dort geht es für die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic um nichts weniger als die Spitzenposition in der Gruppe C. Im Falle einer Bonner Niederlage käme es innerhalb der Staffel zu einem Dreiervergleich, bei welchem die Gesamtpunktedifferenz über die finale Platzierung entscheidet. Das Spiel wird ab 20:30 Uhr live der Baskets-Homepage www.baskets.de zu sehen sein.


Aktuell weisen die Baskets eine Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage (251:241 Punkte) vor. Die Södertälje Kings (2/2, 323:336) haben bereits alle ihre Gruppenspiele absolviert und müssen in der schwedischen Ferne ausharren, wie die Bonner Dienstreise zu Belfius Mons-Hainaut (1/2, 237:234) ausgeht. Aufgrund der tabellarischen Ausganglage ist die Rechnung simpel wie Motivation genug: Bei einem neuerlichen Erfolg über die Belgier ist den Krunic-Schützlingen der Gruppensieg sicher – im Hinspiel setzten sich die Magentafarbenen im Telekom Dome mit 77:75 durch.

Im knapp 270 Kilometer von der Bundesstadt entfernten Mons ruht aufgrund der personellen Lage – Konstantin Klein ist aufgrund eines doppelten Bänderrisses nicht einsatzfähig – weiterhin viel Verantwortung auf den Schultern von Mannschaftskapitän Josh Mayo. Seit die Baskets in den FIBA Europe Cup eingestiegen sind, hat der Amerikaner vor allem offensiv einen Gang höher geschaltet und ist im internationalen Wettbewerb mit durchschnittlich 16,7 Zählern Bonns bester Punktesammler. Ebenfalls einen Schritt nach vorn gemacht hat TJ DiLeo, der zuletzt vermehrt auf der Eins aushelfen musste. Im FIBA Europe Cup verteilt er bislang 4,7 Assists pro Partie und bestätigte sein gutes Auge für den freien Nebenmann unlängst auch im BBL-Spielbetrieb, wo er beim 85:81-Erfolg in Würzburg mit acht direkten Korbvorlagen eine neue persönliche Bestmarke aufstellte.

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

s.Oliver Würzburg - Telekom Baskets Bonn
Södertälje Kings - Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn - Basketball Löwen Braunschweig
81:85
90:89
91:93
(BBL)
(FIBA Europe Cup)
(BBL)


Das Team von Trainer Yves Defraigne präsentierte sich zuletzt in aufsteigender Form. In der belgischen Liga standen fünf Siege in Serie zu Buche, und auch im FIBA Europe Cup setzte Mons durch das überdeutliche 94:77 ein klares Lebenszeichen. Umso genauer werden die Baskets sich in ihrer Vorbereitung die jüngste Partie gegen Charleroi anschauen, wo es eine 61:73-Niederlage setzte. Dabei überzeugte auf der Gegenseite ganz besonders ein ehemaliger Bonner Akteur: Brandon Bowman avancierte mit 18 Punkten und sechs Rebounds zum spielentscheidenden Akteur.

Wie schon im Hinspiel wird der defensive Fokus der Rheinländer darauf liegen, den Ex-Hagener JJ Mann (14,0 PpS) so wenig offensiven Raum wie möglich zu geben. Am Zonenrand gilt es 2,14 Meter-Hüne Amaury Gorgemans (11,0 PpS, 5,0 RpS) zu kontrollieren, ohne dabei von den kleinen Positionen aus zu viel helfen zu müssen, wodurch sich wieder Freiräume für Allrounder Tre Demps (11,0 PpS, 2,7 RpS, 3,0 ApS) ergeben könnten.

Die letzten drei Begegnungen von Belfius Mons-Hainaut:

Belfius Mons-Hainaut – Proximus Spirou Charleroi
Limburg United – Belfius Mons-Hainaut
Belfius Mons-Hainaut – Södertälje Kings
61:73
57:73
94:77
(Euromillions League)
(Euromillions League)
(FIBA Europe Cup)

 

Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

easyCredit BBL
So. 27. November 2016

Telekom Baskets Bonn vs. Eisbären Bremerhaven

easyCredit BBL
Di. 06. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. FC Bayern München

easyCredit BBL
So. 11. Dezember 2016

Telekom Baskets Bonn vs. Rasta Vechta

 

 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

  • Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

  • Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

  • Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

  • An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger