Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Sonntag, 26.3.2017, 15:30 Uhr: Telekom Baskets Bonn – MHP RIESEN Ludwigsburg

Die easyCredit BBL-Hauptrunde hält noch acht Spiele für die Telekom Baskets bereit. Damit ist der Schlussspurt um die Playoff-Qualifikation offiziell eröffnet und Bonn steht direkt vor einer schwer, aber auch umso wichtiger zu nehmenden Hürde. Am Sonntag, den 26.3.2017, kommt mit den MHP RIESEN Ludwigsburg nicht nur der Tabellennachbar, sondern auch eine der „heißesten“ Mannschaften der Liga in den Telekom Dome – Tipoff auf dem Hardtberg ist um 15:30 Uhr. Tickets >>

Nach wettbewerbsübergreifend drei Niederlagen in Serie wollen die Telekom Baskets zurück in die Erfolgsspur. Dies wäre gegen Ludwigsburg umso wichtiger, da die Truppe um Ex-Baskets David McCray den Rheinländern unmittelbar im Nacken sitzt. Bonn rangiert aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz (Bilanz: 14-10), während die RIESEN (13-11) direkt dahinter lauern.

Dass die Schützlinge von Cheftrainer Predrag Krunic im Tableau weiterhin auf Playoff-Kurs sind, hängt maßgeblich mit ihrer Heimstärke zusammen. Im FIBA Europe Cup ist Bonn im Telekom Dome weiterhin ungeschlagen (7-0), auf nationaler Ebene weisen die Baskets die fünftbeste Bilanz vor eigenem Publikum vor (10-3).

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

Eisbären Bremerhaven – Telekom Baskets Bonn
Ironi Nahariya – Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn – ratiopharm ulm
113:103
90:80
69:87
(BBL)
(FIBA Europe Cup)
(BBL)

Wie gut ist Ludwigsburg? Gut genug, um im Viertelfinale der Basketball Champions League zu stehen und das türkische Schwergewicht Banvit mit 92:87 zu bezwingen. Gut genug, um sich in der Bundesliga durch vier Siege in Serie auf den siebten Tabellenplatz vorzuschieben. Gut genug, um seit dem Jahreswechsel auf nationaler Ebene ausschließlich gegen Teams zu verlieren, die im Tableau über der Mannschaft von Trainer John Patrick stehen. Was allerdings noch lange nicht heißt, dass die Barockstädter freiwillig den gelben Anschreibebogen mit auf die Rückfahrt nehmen. Immerhin haben sie beim 82:68-Hinspielerfolg über Bonn gezeigt, dass sie den Rheinländern beizukommen wissen.

Die größte Stärke des RIESEN-Kaders ist seine enorme Tiefe. ALLSTAR-Center Jack Cooley (13,0 PpS, 7,5 RpS) steht durchschnittlich gerade einmal 19:39 Minuten auf dem Parkett. Außer Aufbau Cliff Hammonds (9,2 PpS, 5,4 ApS, 31:31min) muss kein weiterer Akteur länger als eine halbe Stunde ran. Selbst Allrounder Tekele Cotton (9,1 PpS, 2,7 RpS, 2,6 ApS) bekommt trotz der teamintern zweitlängsten Einsatzzeit (26:12min) immer noch genügend Pausen, um in der Crunchtime frische Beine zu haben. Durch die Verstärkung in Form von DJ Kennedy, der bereits 2014/2015 im RIESEN-Aufgebot stand, kann Coach Patrick zukünftig auf noch mehr Qualität und Quantität zurückgreifen.

 

„Gemeinsam für einen inklusiven Arbeitsmarkt in Bonn“

Das Spiel am Sonntagnachmittag steht - wie der gesamte Monat März - unter dem Motto „Gemeinsam für einen inklusiven Arbeitsmarkt in Bonn“. Im Rahmen der Partie soll auf die Zusammenarbeit der Baskets mit "Bonnfairbindet" beleuchtet werden.  Bonnfairbindet ist eine gemeinsame Initiative von Bonner Sozialunternehmen, Menschen mit Behinderung, Wirtschaftsverbänden, der Agentur für Arbeit, der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Stadt Bonn und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR). Gefördert wird bonnfairbindet durch Mittel der Aktion Mensch.

Mehr dazu unter www.bonnfairbindet.de


Die letzten drei Begegnungen der MHP RIESEN Ludwigsburg:

Banvit BK – MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg – Basketball Löwen Braunschweig
Science City Jena – MHP RIESEN Ludwigsburg
87:92
80:78
95:80
(Champions League)
(BBL)
(BBL)



Bilanz

Telekom Baskets Bonn – MHP RIESEN Ludwigsburg

Siege: 17
Niederlagen: 14
in Bonn: 11 Siege, 4 Niederlagen
in L’burg: 6 Siege, 10 Niederlagen



 

Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

easyCredit BBL - So. 26. März 2017 - 15:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. MHP RIESEN Ludwigsburg

FIBA Europe Cup Halbfinale-Rückspiel - Mi. 05. April 2017 - 19:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. Nanterre 92 (FRA)

easyCredit BBL - So. 9. April 2017 - 15:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. Science City Jena

easyCredit BBL - So. 23. April 2017 - 15:30 Uhr
Telekom Baskets Bonn vs. BG Göttingen

 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

·         Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop

·         General-Anzeiger Vorverkaufsstellen

·         Eventim-Vorverkaufsstellen

·         Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

·         Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

·         Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

·         An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger