Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Sonntag, 12.3.2017, 15:30 Uhr: Telekom Baskets Bonn – ratiopharm ulm

Baskets-Hallensprecher Frank Piontek bringt es vor dem Tipoff stets auf den Punkt: „Es steht an zur Entscheidung…!“ Dies steht mit Blick auf den 25.Spieltag der easyCredit BBL definitiv zu, wenn die Telekom Baskets die Mannschaft von ratiopharm ulm am Sonntag, den 12.3.2017, auf dem Hardtberg empfängt. Für Bonn geht es darum, die eigene wettbewerbsübergreifende Erfolgsserie fortzusetzen, während die Gäste nach einem Platz in den Bundesliga-Analen trachten.

Wie üblich fahren vor und nach dem Heimspiel die BasketsShuttle zwischen Bonner Hauptbahnhof und dem Hardtberg. Tickets gibt es noch überall im Vorverkauf und im neuen Baskets-Online-Ticketshop. Die Tageskasse des Telekom Dome öffnet um 14:00 Uhr. Im Rahmenprogramm der Begegnung treten erstmals das seit dem Sommer trainierende Baskets Mini Danceteam auf.

Den Spielbetrieb in der Bundesliga sowie im FIBA Europe Cup zusammengenommen haben die Schützlinge von Baskets-Headcoach Predrag Krunic neun Begegnungen in Serie gewonnen. Eine wettbewerbsübergreifend längere Serie wiesen die Rheinländer zuletzt in der Saison 2000/2001 vorweisen, als sie zwischen Mitte November und Mitte Januar starke elf Partien hintereinander für sich entschieden.

Ein wichtiger Faktor für den anhaltenden Erfolg ist die diesjährige Heimstärke von Josh Mayo und Co., die sich bereits weit über die Landesgrenzen hinaus herumgesprochen hat. Im FIBA Europe Cup weisen die Baskets mit dem eigenen Publikum im Rücken weiterhin eine lupenrein weiße Weste vor (Bilanz: 7-0), die Spiele in der deutschen Beletage inbegriffen stehen satten 17 Siegen lediglich zwei Niederlagen gegenüber.

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

Telekom Baskets Bonn – Ironi Nahariya
WALTER Tigers Tübingen – Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn – medi bayreuth
89:68
67:79
101:94
(FIBA Europe Cup)
(BBL)
(BBL)

 

Ulm will in Bonn Bundesliga-Rekord einstellen

Die Gäste aus dem Schwabenland befinden sich aktuell auf historischem Bundesliga-Kurs. Das Team von Trainer Thorsten Leibenath steht nach 24 absolvierten Partien ungeschlagen an der Tabellenspitze der Beletage. Wie besonders diese Erfolgsserie ist: Einzig Bayer Leverkusen schaffte es in der Saison 1969/1970, mehr Spiele in Folge zu gewinnen (25). Diese Marke könnte am kommenden Sonntag im Telekom Dome eingestellt werden – könnte!

Mit Raymar Morgan hat Coach Leibenath eine legitimen MVP-Kandidaten im Aufgebot, der nicht nur als BBL-Topscorer (19,0 PpS) die gegnerischen Defensivreichen in Atem hält, sondern durchschnittlich auch noch die fünftmeisten Rebounds der Liga abgreift (6,7 RpS) – die Basis für den besten Effektivitätswert aller Bundesliga-Akteure (20,8). Der beste Allrounder im Kader der „Spatzen“ indes ist Chris Babb, der im Schnitt für 15,6 Punkte, 3,8 Rebounds sowie 2,5 Assists verantwortlich zeichnet. Der unangefochtene Kopf der Mannschaft ist jedoch Nationalspieler Per Günther (9,9 PpS, 3,8 ApS), der seit 2008 für die Donaustädter aufläuft und in dieser Zeit unter anderem zwei Vizemeisterschaften (2012, 2016) feierte.

Die letzten drei Begegnungen von ratiopharm ulm:

ratiopharm ulm – RASTA Vechta
EWE Baskets Oldenburg – ratiopharm ulm
Eisbären Bremerhaven – ratiopharm ulm
75:70
88:96
66:106
(BBL)
(BBL)
(BBL)


Bilanz Telekom Baskets Bonn – ratiopharm ulm

Siege: 28
Niederlagen: 19
in Bonn: 16 Siege, 9 Niederlagen
in Ulm: 12 Siege, 10 Niederlagen

 

Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

easyCredit BBL - So. 12. März 2017 - 15:30 Uhr

Telekom Baskets Bonn vs. ratiopharm ulm

easyCredit BBL - So. 26. März 2017 - 15:30 Uhr

Telekom Baskets Bonn vs. MHP RIESEN Ludwigsburg

easyCredit BBL - So. 9. April 2017 - 15:30 Uhr

Telekom Baskets Bonn vs. Science City Jena

 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

·         Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop

·         General-Anzeiger Vorverkaufsstellen

·         Eventim-Vorverkaufsstellen

·         Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

·         Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

·         Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

·         An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger