Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

30 Euro sparen beim Trikot - 20% auf alle Heimspiele im Dezember

Am BasketsFriday (23.11.2018) gibt es alle Trikots inklusive Beflockung auf Vorder- und Rückseite für nur 50 € (anstatt 79,99€) und alle Heimspiele im Dezember mit einem Nachlass von 20% auf den regulären Ticketpreis.

Direkt zum Trikot-Angebot >>

Direkt zum Ticket-Angebot* >>

 

*Gilt nicht in Kombination mit anderen Rabatten. Muss im Online-Shop als Ermäßigung ausgewählt werden. Auch in allen Vorverkaufsstellen verfügbar.

 
 

Samstag, 24.11.2018, 18:00 Uhr: ratiopharm ulm – Telekom Baskets Bonn

Coach Predrag Krunic hat seiner Mannschaft ob der anstehenden Länderspielpause ein paar freie Tage in Aussicht gestellt. Doch bekanntlich kommt vor dem Vergnügen erst die Arbeit, welche die Telekom Baskets Bonn am Samstag, den 24.11.2018, ins Schwabenland führt – der Tipoff bei ratiopharm ulm ist für 18:00 Uhr angesetzt.

Die Partie wird wie immer live bei Telekom Entertain sowie auf www.TelekomSport.de übertragen. Als Kommentator ist Michael Körner im Einsatz.


Sowohl Baskets als auch „Spatzen“ waren unter der Woche auf internationalem Parkett unterwegs. Während Bonn in der Basketball Champions League ein überzeugendes 114:77 über Opava (Tschechien) feierte, mussten sich die Schwaben auswärts beim AS Monaco mit 81:84 geschlagen geben (Eurocup).

Das Ergebnis bei den Monegassen steht exemplarisch für die vielen knappen Partien, welche die Truppe von Headcoach Thorsten Leibenath in dieser Saison bereits bestritten hat – vor allem in der easyCredit BBL. Von bislang sieben absolvierten Begegnungen gingen deren vier mit einer Differenz von fünf oder weniger Punkten aus. Die ernüchternde Bilanz in diesen Spielen: Ein Sieg, drei Niederlagen.

In Ulm muss Baskets-Cheftrainer Predrag Krunic erstmals ohne Charles Jackson auskommen. Der Center hatte sich am vergangenen Dienstag während des dritten Viertels der Partie gegen Opava eine Teilverrenkung der Fußwurzel zugezogen sowie einige Bänder gerissen. In der Bundesliga legte der Amerikaner in bislang acht Partien starke 13.4 Zähler und 7,9 Rebounds auf.

„Charles gibt uns in Brettnähe unheimlich viel Präsenz. Das müssen wir nun als Team auffangen, besonders defensiv und beim Rebound“, sagt James Webb III, der selbst für durchschnittlich 5,0 Rebounds verantwortlich zeichnet. „Ulm verfügt über starke Innenspieler, die wir zu schweren Würfen zwingen und möglichst vom Brett fernhalten müssen.“

„In Ulm zu spielen ist immer eine Herausforderung, da die Halle wie der Telekom Dome mit unseren Fans sicherlich zu den lautesten der Liga zählt“, weiß Mannschaftskapitän Josh Mayo. „Meine Aufgabe wird es sein, das Team in dieser Atmosphäre zu führen, damit wir als Kollektiv die nötige Grundspannung haben, ohne die du in dieser Umgebung nur schwer bestehen kannst.“


Gut zu wissen…

Ryan Thompson spielte 2016/2017 bei den Telekom Baskets.

Bonn und Ulm trafen in der Vergangenheit bereits viermal in den BBL-Playoffs aufeinander - jeweils im Viertelfinale:    1998: 1-4 (LWLLL)
                                               1999: 3-0 (WWW)
                                               2009: 3-0 (WWW)
                                               2015: 2-3 (LWWLL)


An diesem Tag in #BasketsHistory

24.11.2009:   Telekom Baskets Bonn vs. Joventut Badalona          71:76  (Eurocup)
24.11.2010:   Telekom Baskets Bonn vs. BK Prostejov                   75:81  (Eurochallenge)
24.11.2013:   Bremerhaven vs. Telekom Baskets Bonn                  72:80  (BBL)


Bilanz

Telekom Baskets Bonn vs. Ulm

Siege:              27
Niederlagen:    19
in Bonn:           16 Siege, 9 Niederlagen
in Ulm:             11 Siege, 10 Niederlagen


Die folgenden fünf Spiele:

Samstag, 24.11.2018, 18:00 Uhr
BBL: ratiopharm ulm – Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 9.12.2018, 15:00 Uhr
BBL: Telekom Baskets Bonn – EWE Baskets Oldenburg
TICKETS >>

Dienstag, 11.12.2018, 20:00 Uhr
BCL: Telekom Baskets Bonn – Iberostar Tenerife (ESP)
TICKETS >>

Sonntag, 16.12.2018, 15:00 Uhr
BBL: Brose Bamberg – Telekom Baskets Bonn

Dienstag, 18.12.2018, 20:00 Uhr
BCL: Telekom Baskets Bonn – PAOK Saloniki (GRE)
TICKETS >>

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger