Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Samstag, 13.4.2019, 20:30 Uhr: Eisbären Bremerhaven – Telekom Baskets Bonn

Zwei der acht begehrten Playoff-Tickets sind bereits an München und Oldenburg vergeben. Hinter dem Duo rangieren mit Vechta, Berlin und Bamberg drei weitere Teams, denen die Postseason-Qualifikation kaum mehr zu nehmen ist. Auf Rang sechs: Die Telekom Baskets Bonn, die bei den abstiegsbedrohten Eisbären Bremerhaven eben jenen Platz untermauern wollen – um dem breiten Verfolgerfeld weiterhin einen Schritt voraus zu sein.

Die Partie wird wie immer LIVE bei Magenta TV sowie auf www.MagentaSport.de übertragen. Als Kommentator ist Jörg Dierkes im Einsatz.


Eisbären Bremerhaven vs. Telekom Baskets Bonn

Die Intensität bei den Telekom Baskets wird keinesfalls abfallen. Einerseits hat Bonn nach dem 92:81-Erfolg über Bamberg nochmals Schwung aufgenommen, andererseits sind die Schützlinge von Cheftrainer Chris O’Shea vor den Gastgebern gewarnt – immerhin haben die Eisbären ihre zwei jüngsten Heimspiele gegen Bayreuth (83:75) und Jena (76:74) gewonnen.

„Seitdem Bremerhaven nach dem Spiel in Bonn mit neuem Trainer unterwegs sind, spielen sie deutlich verbessert und machen mehr aus dem im Kader befindlichen Talent“, befindet O’Shea. „Wir müssen von Anfang an präsent sein, um der Begegnung unser Tempo aufzudrücken, anstatt die Eisbären zu ihrem Rhythmus kommen zu lassen. Ich erwarte einen großen Kampf, da es für beide Seiten um viel geht.“

Ein defensives Auge werden die Telekom Baskets vor allem auf zwei Akteure werfen, die ihnen aus den internationalen Aufeinandertreffen mit Nanterre und Zielona Gora während der Saison 2016/2017 bestens bekannt sind. Chris Warren spielte seinerzeit bei den Franzosen und legt aktuell für die Eisbären starke 16,2 Punkte und 5,3 Assists auf. Der erst kürzlich verpflichtete Armani Moore war in Polen neben Ex-Baskets Nemanja Djurisic eine absolute Stütze und zeichnet nun im hohen Norden für 11,0 PpS bei einer Dreierquote von 60,0 Prozent verantwortlich.


Gut zu wissen…

Bremerhaven und Bonn trafen diese Saison in der ersten Pokal-Runde aufeinander. Die Baskets setzten sich dabei auswärts mit 89:69 durch.

Nach Arne Woltmann und Dan Panaggio steht bei Bremerhaven mit Michael Mai diese Saison der bereits dritte Cheftrainer in der Verantwortung.


An diesem Tag in #BasketsHistory

13.4.2003      Telekom Baskets Bonn vs. Bayer Leverkusen              91:84  (BBL)
13.4.2005      EWE Baskets Oldenburg vs. Telekom Baskets Bonn    87:77  (BBL)
13.4.2007      Telekom Baskets Bonn vs. Paderborn Baskets            69:78  (BBL)
13.4.2013      Telekom Baskets Bonn vs. FRAPORT SKYLINERS          81:75  (BBL)
13.4.2017      FCB München vs. Telekom Baskets Bonn                     84:72  (BBL)


Bilanz: Bonn vs. Bremerhaven

Siege:                         16 (BBL: 15, Pokal: 1)
Niederlagen:               13 (BBL: 12, Pokal: 1)
in Bonn:                      7 Siege, 7 Niederlagen
in Bremerhaven:         9 Siege, 6 Niederlagen


Die folgenden fünf Spiele:

Samstag, 13.4.2019, 20:30 Uhr
BBL: Eisbären Bremerhaven – Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 21.4.2019, 15:00 Uhr
BBL: medi bayreuth – Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 28.4.2019, 15:00 Uhr
BBL: Telekom Baskets Bonn – FRAPORT SKYLINERS
INFOS >>

Mittwoch, 1.5.2019, 18:00 Uhr
BBL: Basketball Löwen Braunschweig – Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 5.5.2019, 18:00 Uhr
BBL: Telekom Baskets Bonn – Science City Jena
TICKETS >>

 

 

 
 

Familien-Rabatte auf Tickets und Fanartikel – Attraktives Rahmenprogramm

Am Sonntag, den 28. April 2019 um 15:00 Uhr heißt es wieder „Family Day“ im Telekom Dome. Das schon traditionelle „Cookie-Game“ gegen die FRAPORT SKYLINERS aus Frankfurt wartet wieder mit einem ganz besonderen Angebot auf. In allen Blöcken des Telekom Dome gelten an diesem Tag besonders günstige Familienpreise. Hinzu kommen Sonderaktionen im Fanshop und ein buntes Rahmenprogramm mit „KidsCorner“ (Kinderschminken, Spiele u.v.m.) sowie eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Einlass beim Family Day ist ab 13:30 Uhr.

Familienrabatt in allen Blöcken


Beim „Family Day“ wird das sonst begrenzte Angebot des Familytickets auf alle Blöcke des Telekom Dome ausgeweitet (Ausnahme: Tickets der Kategorie 1). Der Rabatt gilt ab einem Erwachsenen in Kombination mit mindestens einem Kind/Jugendlichen unter 18 Jahren – die Tickets sind separat zu buchen.

Hinweis: Der Erwerb des Familytickets ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Direkt zum Online-Ticketshop >>

 

Tombola zu Gunsten des Kraniohelden e.V.


In diesem Jahr unterstützen die Telekom Baskets das Projekt „Kraniohelden e.V.“, das Eltern helfen möchte, deren Kind an Kraniosynostose leidet, einer Krankheit, von der etwa jedes 2.000 neugeborene Kind betroffen ist. Mehr Informationen gibt es auf der Website des Vereins und beim Family Day am Infostand im Umlauf des Telekom Dome.

Ein Los kostet lediglich 2,- Euro, wobei alle Einnahmen dem Kraniohelden e.V. zu Gute kommen. Mit etwas Glück gibt es unter anderen folgende attraktive Preise zu gewinnen:


- Top Preis: ein Samsung Galaxy S 10 von der Telekom
- mehrere Frühstücksgutscheine für 2 Personen vom Mercure Hotel
- Gutschein GOP
- Gutschein Restaurant Pauke -LIFE –
- Gutschein Godesburger
- Tickets Handball Kiel – Barcelona u. Holiday on Ice in der Lanxess Arena
- Gutscheine Hallenfreizeitbad Bornheim
- Gutschein Mediterana in Bergisch Gladbach spendiert von Spielkisten GmbH & Co. KG.
- Hotelgutschein spendiert von RKG
- Kinopolis Überraschungen
- Gutscheine pin-up Bornheim
- 2x BasketsVIPclub Tickets für ein Heimspiel der Telekom Baskets

 

Pausenspiel: Eltern-Kind-Gespanne im Wettbewerb


Auf die Plätze, fertig, los! Im kurzweiligen Pausenspiel treten wieder jeweils ein Elternteil (gerne auch Paten oder Großeltern) samt Kind gegen ein weiteres Duo an – angefeuert von bis zu 6.000 Zuschauern. Wer die vier exklusiven VIP-Tickets für ein Heimspiel der Telekom Baskets Bonn einstreichen möchte, kann sich in naher Zukunft via Facebook für die Teilnahme am Pausenspiel bewerben.

 

Umfangreiches Rahmenprogramm - 20% auf Fanartikel


Passend zum „Family Day“ treten während der Auszeiten des Spiels das Baskets Mini- und Juniors-Danceteam auf. In Zusammenarbeit mit „Proki Kinderevents“ können sich junge Fans im Umlauf der Halle in einer Bastel-Ecke spielerisch wie kreativ ausleben.

Zusätzlich gewährt der Baskets Fanshop am „Family Day“ einen Preisnachlass von 20%. Diese Angebote sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

 

Tafel Bonn sammelt Lebensmittelspenden


Beim Spiel gegen Frankfurt geht es nicht nur um zwei Bundesliga-Punkte, sondern in guter Tradition des #CookieGame auch um Selbstgebackenes – und darum, Gutes zu tun. Gemeinsam rufen Telekom Baskets Bonn und FRAPORT SKYLINERS dazu auf, Konserven und andere haltbare Lebensmittel vor der Halle für die „Tafel Bonn“ zu spenden.

 

Tickets für den Baskets Family Day gibt es überall im Vorverkauf und natürlich über den Baskets Ticketshop. Die Tageskasse sowie die Halle öffnen um 13:30 Uhr.

Wie bei allen Heimspielen fahren auch am 28.04.2019 die kostenlosen Baskets-Shuttle-Busse vom Hauptbahnhof zum Telekom Dome.

 

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger