Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Gesundheitskasse unterstützt die Baskets für drei Spielzeiten

Die AOK Rheinland/Hamburg ist neuer Classic Partner der Telekom Baskets Bonn. Die Gesundheitskasse engagiert sich dabei nicht nur als Partner der Profi-Mannschaft, sondern unterstützt zu gleichen Teilen das Schulprojekt „Baskets Grundschul-Challenge“ als offizieller Gesundheitspartner.

Schon beim diesjährigen Baskets Grundschul-Challenge Finale, und zuvor in den Vorausscheidungsspielen der Challenge-Days, war die AOK Rheinland/Hamburg mit einem eigenen Stand präsent und versorgte die Schülerinnen und Schüler mit gesunden Snacks für sportliche Hochleistungen! Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützte das Sportprojekt in dieser Saison erstmals als offizieller Partner:

„Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern, liegt uns sehr am Herzen“, sagt Bernhard Wielpütz, stellvertretender Regionaldirektor der AOK Rheinland/Hamburg in Bonn/Rhein-Sieg-Kreis. „Deshalb freut es uns besonders, dass wir im Rahmen der Gesundheitspartnerschaft Aktionen wie die Baskets Grundschul-Challenge begleiten können, die die Jüngsten spielerisch an Sportvereine heranführen.“

„Wir freuen uns, dass wir mit der AOK Rheinland/Hamburg einen zuverlässigen Gesundheitspartner finden konnten, der uns von der aktuellen Saison 2019/2020 bis 2021/2022 unterstützt. Mit der AOK werden wir in Zukunft Gesundheitstage für Mitarbeiter, Spieler, Trainer sowie Vereinsmitglieder der Telekom Baskets Bonn und weitere Präventionstage anbieten“, sagt Sven Otternberg, bei den Baskets verantwortlich für Sponsoring.

Zudem genießen die Profis der Telekom Baskets Bonn in dieser Saison den Versicherungsschutz und die Betreuung durch die AOK Rheinland/Hamburg.

 

Die AOK-Gesundheitskarte mit dem Logo der Telekom Baskets Bonn

Mit einem Wechsel zur AOK können sich Baskets-Fans neben den persönlichen Ansprechpartnern, die bei Fragen und Wünschen schnell und unbürokratisch helfen, auch die neue AOK-Gesundheitskarte mit dem Baskets-Logo sichern. 

 

Über die AOK Rheinland/Hamburg

Die AOK Rheinland/Hamburg betreut über 3 Millionen Versicherte und mehr als 200.000 Arbeitgeber. Über ihre Vertragspartner – unter anderem ca. 34.000 Ärzte und Zahnärzte, rund 2.700 Apotheken, ca. 9.000 Therapeuten und über 200 Krankenhäuser – sichert die AOK Rheinland/Hamburg eine optimale medizinische Versorgung mit allen modernen, wissenschaftlich anerkannten Behandlungs- und Heilmethoden.

 

Weitere Infos zur AOK Rheinland/Hamburg: www.aok.de/pk/rh/

Weitere Infos zur Baskets Grundschul-Challenge: www.baskets-grundschul-challenge.de

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger