Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

8 Bonner Schulen kämpfen am Samstag um den Gesamtsieg

Gut fünf Monate lang drehte sich in 41 Schulen aus Bonn und Umgebung alles nur um Basketball! Jetzt haben es acht Grundschulen ins große Finale der Baskets Grundschul-Challenge geschafft und werden am kommenden Samstag, dem 25.1.2020, im Telekom Dome um die Krone und den diesjährigen Gesamtsieg kämpfen - vor den Augen ihrer Familie, Freunde, Mitschüler, dem Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan und dem gesamten Team der Telekom Baskets Bonn! Los geht's um 12:30 Uhr. Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

 

Folgende acht Schulen haben sich über die Challenge-Days für das Finale qualifiziert:

  1. Schlossbachschule 
  2. Andreasschule Bonn 
  3. Gottfried Kinkel Grundschule 
  4. Kettelerschule 
  5. Servatiusschule 
  6. Michaelschule 
  7. Om Berg 
  8. Holzlar

 

Zusätzlich zum einmaligen Erlebnis, auf dem Bundesliga-Parkett der Baskets aufzulaufen, winken den Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Klassen der besten drei Schulen folgende Preise:

 

1. Platz

Die Siegerklasse des Wettbewerbs erhält neben einem Geldpreis von 500 Euro zusätzlich eine besondere Auszeichnung: einen außergewöhnlichen Besuch bei einem Heimspiel der Telekom Baskets Bonn im Telekom Dome mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen.

2. Platz

Für das Team auf Platz 2 gibt es ein Preisgeld von 250 Euro.

3. Platz

Für das Team auf Platz 3 gibt es ein Preisgeld von 200 Euro.

 

Moralische Unterstützungen erhalten die acht Finalisten zudem von je einem Baskets-Spieler, der als Pate bereits im Vorfeld mit Rat und Tat beiseite stand und die Schülerinnen und Schüler in ihren Schulen besuchte. 

Daniel Seffern, zusammen mit Olaf Stolz Projektleiter der Baskets Grundschul-Challenge, freut sich auf das Finale und blickt auf die erfolgreiche dritte Saison zurück: "Es ist toll zu sehen, dass wir mit 41 teilnehmenden Schulen einen neuen Rekord aufstellen konnten. Die Begeisterung für das Projekt ist an jeder Schule zu spüren. Auch die Resonanz der Lehrer ist großartig."

Jede teilnehmende Schule bekam zum Start der Saison die Baskets Grundschul-Challenge-Toolbox geschenkt, bestehend aus Basketbällen, Sprungseilen, Leibchen und weiterem Trainingsequipment zur Vorbereitung auf den Wettbewerb. Zusätzlich boten die Baskets Fortbildungen zum Thema kindgerechten Basketballtraining an, das von einem Großteil der engagierten Lehrkräfte dankend angenommen wurde. 

"Seit 2017 haben wir insgesamt über 5.500 Grundschüler/innen in Bonn und Umgebung erreicht. An vielen Schulen sind durch das Projekt neue Basketball-AGs entstanden. Das zeigt, dass die Baskets Grundschul-Challenge einen bleibenden Effekt über die jeweilige Saison hinaus hat und langfristig die Bewegung und Gesundheit der Kinder gefördert wird", sagt Olaf Stolz.  

Die Baskets Grundschul-Challenge ist ein gemeinsames Projekt der Initiatoren Deutschen Telekom AG, der Stadt Bonn und der Telekom Baskets Bonn. Weitere Infos >>

Im nun dritten Jahr konnte das Projekt zudem die AOK Rheinland/Hamburg als Gesundheitspartner gewinnen.

 

Der Weg ins Finale (Video) >>

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger