Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

29.06.2016

Anye Turner verstärkt 2. Herrenmannschaft

Spielintelligenter Power Forward soll in Bundesliga-Kader eingebunden werden - Robbin Lodders wechselt nach Essen

Die Telekom Baskets Bonn haben für ihren in der 1. Regionalliga an den Start gehenden Kader eine internationale Verstärkung gefunden. Mit Anye Turner unterschreibt ein 23-jähriger US-Amerikaner bei den Rheinländern einen Einjahres-Vertrag, der mit seinen 2,02 Metern sowie einem guten Maß an Physis in Brettnähe für Stabilität sorgen soll. Thomas Adelt, Trainer der 2. Herrenmannschaft: „Er ist ein spielintelligenter, weltoffener Typ, der dem gesamten Konstrukt weiterhelfen wird.“

Turner wird hauptsächlich bei der Baskets-Zweitvertretung zum Einsatz kommen, darüber hinaus aber auch am Trainingsbetrieb des Bundesliga-Teams teilnehmen. So wie in der Vergangenheit bereits mit Tony Vroblicky (2014/2015) und Gerald Beverly (2015/2016) geschehen, soll Turner so ans nächsthöhere Level herangeführt werden und im Bedarfsfall bei der „Ersten“ im Spielbetrieb aushelfen.

Für den Absolventen der Western Washington University (D2) stellt Bonn seine erste Profistation dar. In seinem Senior-Jahr 2014/2015 legte er durchschnittlich 10,4 Punkte, 8,2 Rebounds sowie 2,8 Blocks für die Vikings auf – in gerade einmal knapp 25 Minuten pro Partie. Das zurückliegende Jahr nutzte der Power Forward, um seinen Abschluss in Biologie zu machen, blieb der Mannschaft aber in Funktion des Assistenz Trainers erhalten und blieb weiterhin auch auf dem Parkett aktiv. So ging es für Turner beispielsweise im Herbst 2015 auf eine zweiwöchige Tour durch China.

„Wir haben Anye schon länger beobachtet und haben ein sehr genaues Bild davon, wie er uns mit seiner energiegeladenen Spielweise helfen wird“, kommentiert Coach Adelt. „Er bringt viel Energie und positive Emotionen aufs Feld, was die gesamte Mannschaft antreibt. In der 2. Herren ist er als unbedingter Leistungsträger fest eingeplant – wir sind überzeugt, dass Anye diese Rolle wird ausfüllen können.“


Profil

Name: Anye Turner
Position: Power Forward
Geburtstag: 6.12.1992
Größe: 2,02 m
Gewicht: 98 kg
Stationen: seit 2016 Telekom Baskets Bonn II
2012 – 2016 Western Washington University (NCAA 2)
2011 – 2012 South Puget Sound Community College
bis 2011 Black Hills Highschool

 


 

Robin Lodders wechselt nach Essen

Wiedersehen mit Bruder Jannik in der „Jungen Liga“

Nach zwei Jahren bei den Telekom Baskets verlässt Robin Lodders das Rheinland gen Ruhrpott. Der Innenspieler schließt sich den ETB Wohnbau Baskets aus Essen an, wo er kommende Saison neben seinem älteren Bruder Jannik in der ProA auflaufen wird. Lodders stand in Bonn im erweiterten Bundesliga-Kader, absolvierte allerdings den Großteil seiner Spiele für die Baskets-Zweitvertretung sowie Kooperationspartner Dragons Rhöndorf.

In der zurückliegenden Saison 2015/2016 stand der 21-Jährige in 24 Partien für die Drachen auf dem Parkett der „Jungen Liga“, wo er durchschnittlich solide 6,3 Zähler und 4,3 Rebounds ablieferte. Im Jahr zuvor absolvierte Lodders insgesamt 26 Begegnungen für die Zweitvertretung der Telekom Baskets in der 1. Regionalliga und avancierte mit 15,6 PpS sowie 6,6 RpS zum unbedingten Leistungsträger.

Baskets Sportmanager Michael Wichterich: „Wir hätten Robin gerne in einer erweiterten Rolle bei uns gehalten, aber seinem verständlichen Wunsch neben einer Kaderzugehörigkeit zur Bundesliga in erster Linie auf ProA-Niveau spielen zu wollen, konnten wir nicht mehr gerecht werden. Wir wünschen ihm basketballerisch und persönlich alles Gute.“

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger