Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

Die BasketsShuttle fahren vor jedem Heimspiel in der Beko Basketball-Bundesliga und im Europapokal nonstop vom Hauptbahnhof (Haltepunkt D1) zum Telekom Dome und nach dem Spiel wieder zurück.

"Wir möchten es unseren Zuschauern mit diesem zusätzlichen Service leichter machen, unsere Heimspiele zu besuchen", erklärt Baskets-Marketing-Leiter Michael Mager. "Viele unserer Fans reisen mit PKWs an, was an manchen Spieltagen zu einer Überlastung der Parkflächen direkt an der Halle und der Zufahrten führt. Mit dem kostenlosen BasketsShuttle-Dienst muss sich niemand mehr Gedanken um einen Parkplatz machen. Einfacher kann man nicht zum Telekom Dome kommen."

Ab dem ersten Heimspiel in der Beko Basketball-Bundesliga am 7. Oktober 2015 fahren die Sonderbusse vom zentralen Busbahnhof hinter dem Bonner Hauptbahnhof am Haltepunkt D1 ab. Die erste Fahrt startet jeweils 75 Minuten vor Spielbeginn. Die letzte Abfahrt zum Telekom Dome erfolgt 15 Minuten vor Spielbeginn. Ungefähre Fahrzeit: 16 Minuten.

Nach dem Spiel fahren die BasketsShuttle bis eine Stunde nach Spielende. Abfahrtsort ist die "Sonderhaltestelle Telekom Dome". Die BasketsShuttle fahren NICHT ab der Haltestelle "Basketsring".

Die Sonderbusse fahren bei allen Heimspielen in der Beko-BBL und im Eurocup. Die Fahrt mit dem BasketsShuttle ist für alle Zuschauer (auch "print@home") des jeweiligen Spiels kostenlos.

Weitere Infos >>

Ticket gilt als Fahrausweis im VRS

Neben dem BasketsShuttle bei Heimspielen besteht natürlich auch die Möglichkeit, die regulären Busverbindungen zum Telekom Dome zu nutzen.

Das Baskets-Ticket (teilweise ausgenommen "print@home") für die Heimspiele (Bundesliga und Eurocup) gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz an dem entsprechenden Spieltag zur An- und Abfahrt zum Telekom Dome. 

Dies bedeutet, dass z. B. auch Ticketinhaber aus Köln, Olpe, Remscheid, Gerolstein,  Ahrweiler, Neuwied oder Köln mit öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos zu den Heimspielen der Baskets anreisen können. Der Fahrpreis ist in der Eintrittskarte bereits enthalten.

 

Weitere Busverbindungen

Neben dem BasketsShuttle kann am Heimspieltagen natürlich auch der reguläre Busverkehr genutzt werden. 

Hinfahrt vom Hauptbahnhof

1. Schnellbus SB69 vom Hauptbahnhof zum Basketsring (bis 19.00 Uhr)

2. Buslinie 608 (zum Basketsring)

3. Buslinie 843 (hält an Haltestelle Hardtberg-Schulzentrum – 5 Minuten Fußweg bis Telekom Dome)

Rückfahrt zum Hauptbahnhof

1. Buslinie 608 (ab Haltestelle Basketsring)

2. Buslinie 609 (ab Haltestelle Hardtberg-Schulzentrum)

3. Buslinie 643 (ab Haltestelle Hardtberg-Schulzentrum)

Bitte Sonn- und Feiertagspläne beachten. Nicht alle Busse fahren zu allen Tageszeiten.

 

Fahrplanauskunft Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS): KLICK

Fahrplanauskunft Deutsche Bahn AG: KLICK

Fahrplanauskunft Stadtwerke Bonn (SWB): KLICK

 


Baskets Starter Paket "3 für 2"

Drei Spiele schauen aber nur zwei bezahlen. Und das Beste: Das Baskets Starter Paket kann nach den ersten drei Spielen in eine Dauerkarte mit allen weiteren Preisvorteilen gewandelt werden.

Das Starter Paket umfasst die Heimspiele gegen den Mitteldeutschen BC (7.10.15), die Eisbären Bremerhaven (18.10.15) und s.Oliver Baskets Würzburg (1.11.15).

Es kann über alle Vorverkaufswege (außer Eventim-Vorverkaufsstellen) erworben werden.

Mehr unter http://www.telekom-baskets-bonn.de/tickets/specials/starter-paket.html

 


Eurocup Mini-Abo - 5 Spiele zum Preis von 4

Bis zum ersten Eurocup-Gruppenspiel am 14.10.2015 bieten die Telekom Baskets Bonn eine nochmals um 20% vergünstigte Mini-Dauerkarte für die fünf Gruppenspiele gegen EWE Baskets Oldenburg, Bilbao Basket (Spanien), Dolomiti Energia Trento (Italien), JSF Nanterre (Frankreich) und Olimpija Ljubljana (Slowenien) an.

Es kann über alle Vorverkaufswege (außer Eventim-Vorverkaufsstellen) erworben werden.

Mehr unter http://www.telekom-baskets-bonn.de/tickets/specials/eurocup-mini-abo.htm
l

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger