Telekom Baskets Bonn Logo  
  FIBA Europe CupeasyCredit BBL

Newsletter

 

17. Saison auf internationalen Parkett / Gruppenauslosung am 9. Juli

Es ist offiziell: Die Telekom Baskets Bonn sind in der Saison 2015/2016 nicht nur in der Beko Basketball Bundesliga, sondern auch im Eurocup unterwegs. Damit gehen die Rheinländer bereits zum elften Mal (zum dritten Mal in Folge) in der zweithöchsten europäischen Spielklasse an den Start. Cheftrainer Mathias Fischer: „Wir freuen uns auf diesen hochattraktiven Wettbewerb, der Herausforderung und Ansporn zugleich ist.“

Neben den Telekom Baskets Bonn werden zudem ALBA Berlin als auch ratiopharm ulm die deutschen Farben im Eurocup vertreten. Meister Bamberg und „Vize“ München treten in der Turkish Airlines Euroleague an.

Für die Baskets ist die kommende Saison 2015/2016 die insgesamt 17. auf internationalem Parkett – in 19 Jahren! Nach dem Erstligaaufstieg und dem Vorstoß ins Meisterschaftsfinale debütierte Bonn über die Landesgrenzen hinaus erstmals 1997/1998 im Korac Cup. In der Folge nahmen die Bundesstädter noch am Saporta Cup, dem ULEB Cup, der Eurochallenge sowie dem Eurocup teil.

Die Auslosung der ersten Gruppenphase ist für den 9. Juli 2015 terminiert. Im spanischen Barcelona werden die 36 am Eurocup partizipierenden Mannschaften auf sechs Gruppen aufgeteilt. Die internationale Saison 2015/2016 beginnt am 14. Oktober 2015. BBL-Dauerkarten-Besitzer werden die Möglichkeit haben, ihren Platz auch für Eurocup-Spiele zu buchen.

In der abgelaufenen Spielzeit 2014/2015 scheiterten die Schützlinge von Mathias Fischer mit vier Siegen und sechs Niederlagen nur knapp am Einzug in die nächste Runde. Wie qualitativ hochwertig der Eurocup besetzt ist, zeigt allein die Tatsache, dass drei der fünf Bonner Konkurrenten auf nationaler Ebene im Finale standen – die Brose Baskets sicherten sich den Titel in der Beko BBL, Strasbourg IG (Frankreich) und Grissin Bon Reggio Emilia (Italien) mussten sich nach spannenden Meisterschaftsserien geschlagen geben.

 

 

 

Herausgeber:
Telekom Baskets Bonn
Basketsring 1
53123 Bonn

Tel. +49 (0)228-259020
Fax +49 (0)228-2590222
E-Mail info@telekom-baskets-bonn.de

Folge den Telekom Baskets Bonn auf:

FacebookTwitterYoutubeInstagram
SpaldingTelekomGeneral-Anzeiger