SucheSuche

Baskets-Infos in Sachen Coronavirus

Aktuelle Infos direkt per Newsletter. Hier anmelden >>

 

Neue Öffnungszeiten Baskets Geschäftsstelle

05.04.2020

Die Geschäftsstelle arbeitet nach wie vor nur in Notbesetzung wochentags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr. In dringenden Fällen raten wir zum Schreiben einer E-Mail an info(at)baskets.de.

Drei Mitarbeiter aus dem nichtsportlichen Bereich sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Zwei sind mittlerweile wieder aus der Quarantäne gesund entlassen worden. Alle drei hatten einen milden Verlauf der Infektion.

 

easyCredit BBL-Spielbetrieb pausiert bis zum 30.4.2020

25.03.2020

Die 17 Vereine der easyCredit BBL haben in einer Videokonferenz am Mittwoch (25. März 2020) per Mehrheitsentscheid beschlossen, die Saison inmitten der Corona-Pandemie weiter auszusetzen und zwar zunächst bis zum 30. April. Bis dahin will die BBL weiter alle Handlungsoptionen prüfen und Szenarien erstellen, wie die Spielzeit 2019/20 möglicherweise in einem verdichteten Modus noch ordnungsgemäß zu Ende gespielt werden kann. „Die Klubs einigten sich ferner darauf“, so Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich, „kommunikative Alleingänge zu unterlassen.“ Pressemitteilung easyCredit BBL >>

Da es sich weiterhin um eine Pausierung des Spielbetriebs handelt, behalten bereits gekaufte Tickets weiterhin ihre Gültigkeit. Sollte es Ende April dennoch zu einem Abbruch der Liga kommen, werden gekaufte Tickets erstatte. 

 

Situation Baskets-Geschäftsstelle

18.03.2020

Die Geschäftsstelle der Baskets läuft seit 15.03.2020 im Notbetrieb. Alle Mitarbeiter mussten in Kurzarbeit gehen. Wie es weiter geht, werden die nächsten Wochen zeigen. Wir danken sehr herzlich für alle aufmunternden Nachrichten und E-Mails, die uns in den letzten Tagen erreicht haben!

 

Dauerkarten

17.03.2020

In den letzten Tagen haben wir zahlreiche ermutigende Nachrichten und E-Mails erhalten. Viele Fans haben angeboten, ihren zuviel gezahlten Betrag von sechs Heimspielen nicht zurückzufordern. Dafür sagen wir im Namen aller unserer Geschäftstellenmitarbeiterinnen und -Mitarbeiter tausend Dank!
Dauerkartenkunden werden in den nächsten Tagen per Brief und E-Mail benachrichtigt und über das Procedere der Rückerstattung informiert. Wer keine Rückerstattung möchte, wird dann Möglichkeit haben, diese Option zu wählen. 

 

Noch ausstehende Spiele in der easyCredit BBL

13.03.2020

Verständlicherweise erhalten wir viele Nachfragen zu den noch ausstehenden Heimspielen gegen Bayreuth, Göttingen, Oldenburg, München, Vechta und das Nachholspiel gegen Ulm.

Ob und wann diese Spiele ausgetragen werden, ist momentan nicht geklärt. Hierzu müssen die Entscheidungen der Liga und der zuständigen Behörden abgewartet werden.

Sollten dies Spiele nicht mehr ausgetragen werden, können sich betroffene Einzel-Ticketinhaber den gezahlten Ticketbetrag – genau wie beim BCL-Spiel gegen Athen - zurückerstatten lassen.

 

 

Ticket-Rückerstattung Heimspiel AEK Athen

Bedingt durch die Entwicklung in Sachen Coronavirus musste unser Heimspiel gegen AEK Athen 10.03.2020 leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Allen Ticketkäufern bieten wir selbstverständlich die Möglichkeit, ihr Geld für das gekaufte Ticket zurückzuerhalten.

Es gibt drei verschiedene Ticketarten:

  1. Alle Kunden, die über unseren Online-Shop https://www.eventimsports.de/ols/bonn/ oder die Hotline 01806 - 99 22 19 Tickets erworben haben, haben wir am 16.03.2020 per E-Mail kontaktiert und über das notwendige Procedere informiert.
  2. Kunden, die ihr Ticket über eine Vorverkaufsstelle oder einen externen Online-Shop erworben haben (z.B. eventim.de oder bonnticket.de), erhalten gegen Rückgabe ihres Tickets den gezahlten Betrag dort zurück, wo das Ticket gekauft wurde.
    Sollte eine Vorverkaufsstelle aufgrund der aktuellen Situation geschlossen sein, besteht kein Anlass zur Sorge. Die Rückzahlung des Tickets ist zeitlich nicht befristet und kann auch noch im Mai oder später durchgeführt werden.
  3. BBL-Dauerkarten-Besitzer, die ihre Option auf das Spiel gegen AEK Athen wahrgenommen haben.
    Bei diesen Tickets reicht die Angabe der Kundennummer.

 

Eine Welle der Solidarität schwappt über das Ticket-Office der Telekom Baskets Bonn!

In den letzten Tagen haben wir viele E-Mails und Anrufe von Dauerkarten-, aber auch Einzelticket-Inhabern erhalten, die, sollte die Saison abgebrochen werden, auf eine Rückerstattung der dann fälligen Beträge verzichten.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Euch allen für Eure Unterstützung!

Weitere Infos zu diesem Thema folgen, sobald klar ist, ob die Saison abgebrochen wird.

 

Trainings- und Spielbetrieb Telekom Baskets Bonn e.V.

Der Trainingsbetrieb aller Jugend- und Amateurteams ist ab einschließlich Montag, 16.03.2020 bis mindestens zum Ende der Osterferien eingestellt. Der Spielbetrieb in allen WBV-Jugend- und Seniorenligen wurde für die Saison 2019/20 beendet. Die aktuellen Tabellen bilden die Abschlusstabellen.

Auch in der Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga wurde die Saison 2019/20 am 25.03.2020 für beendet erklärt. Damit ist die Spielzeit für das Team Bonn/Rhöndorf in der NBBL und JBBL vorzeitig beendet.

 

Baskets Ostercamps

Die Baskets Ostercamps finden in diesem Jahr nicht statt. Alle bereits angemeldeten Teilnehmer wurden am 17.03.2020 per Mail darüber benachrichtigt.

 

Kontakt Baskets Geschäftsstelle

Wir bitten um Verständnis, dass die aktuelle Situation auch bei den Telekom Baskets Bonn für massive Beeinträchtigungen sorgt. Wir bitten daher alle Fans und Kunden, von Nachfragen zu obigen Themen (Ticketerstattungen, Spieltermine etc.) abzusehen. Wir wissen leider auch nicht mehr als das, was auf unserer Homepage unter www.baskets.de veröffentlicht wird.

Unsere Geschäftsstelle arbeitet ab sofort in Notbesetzung. Die Öffnungszeiten sind:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Wir danken allen sehr H E R Z L I C H für die vielen guten Wünsche und aufmunternden E-Mails. Gemeinsam werden wir die derzeitige Krise überwinden.

Herzliche Grüße vom #HEARTBERG und ganz wichtig:

bleibt gesund!

Eure Telekom Baskets Bonn

 

 

 

 

 

Druckansicht zum Seitenanfang