SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

4.840,- Euro für den guten Zweck übergeben

Fans spenden an „Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.“

Obwohl auf der Geschäftsstelle der Telekom Baskets der Fokus bereits voll auf die neue Saison 2012/13 eingestellt ist, fiel der Blick nun noch einmal zurück auf die abgelaufene Spielzeit. Bei einer Trikotübergabe im Telekom Dome erhielt der „Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.“ eine Spende von 4.840,- Euro - das Geld wurde während des letzten Playoff-Heimspiels gegen Bamberg gesammelt.

Auf Initiative von Baskets-Headcoach Michael Koch und seiner Frau Beate, die sich beide als Schirmherren des Förderkreises engagieren, sowie Stacey Veikalas-Sandlin wurde vor und während der vierten Playoff-Begegnung Geld für die Bonner Wohltätigkeits-Organisation gesammelt. Spielerfrauen und -freundinnen gingen im Rund des Telekom Dome mit Klingelbeuteln umher, um für die Unterstützung der Fans zu werben.

 

Insgesamt kam eine Spende in Höhe von 4.840,- Euro durch den „6. Mann“ zustande. In der Summe enthalten sind 500,- Euro der ProBaskets, dem Jugendförderverein der Telekom Baskets Bonn. Auch der Baskets-Fanclub „Defense“ sammelte nochmals in den eigenen Reihen, wodurch 400,- Euro hinzukamen. Ein besonderer Dank geht an die Bamberger Initiative „Fans Respect Fans“, die sich mit 135,- Euro an der Aktion beteiligte.

 

Lutz Hennemann, Vorsitzender des Förderkreises: „Wir freuen uns über die großartige Unterstützung der Baskets, die den Kindern enorm hilft. Ohne solch großartige Aktionen könnte unser Verein nicht arbeiten. Unser Dank geht an alle Spender, die zu dieser tollen Summe einen Beitrag geleistet haben.“

 

Michael Koch, Trainer Telekom Baskets Bonn: „Für uns ist es selbstverständlich, eine Institution wie den Förderkreis zu unterstützen. Es ist schön zu sehen, dass sich unsere Fans mit dem Thema Krebs beschäftigen und sich durch ihren Beitrag für den guten Zweck engagieren.“

 

Bereits im April waren Trikots der Mannschaft, die in der FIBA EuroChallenge getragen wurden, auf www.Stargebot.de versteigert. Dabei wurde ebenfalls ein Erlös im vierstelligen Bereich erzielt, der dem Förderkreis zu Gute kam.

 

Weitere Informationen zum „Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.“ gibt es im Internet unter .


Druckansicht zum Seitenanfang