SucheSuche

BBL: Erstes Heimspiel gegen Braunschweig

Rahmenterminspielplan für 2018/2019 veröffentlicht

Die Telekom Baskets gehen 2018/2019 in ihre 23. Saison in der deutschen Beletage. Als einzig verbliebener Erstliga-Standort Nordrhein-Westfalens geht es für Bonn gegen 17 konkurrierende Clubs abermals darum, sich in 34 Hauptrunden-Spielen für die Playoffs zu qualifizieren. Gleichzeitig wird ein modifizierter Pokalmodus eingeführt, der Basketballdeutschland zwischen Oktober und Februar in Atem halten soll.

Das erste Spiel der kommenden Saison führt TJ DiLeo und Co. zur BG Göttingen. (Foto: Jörn Wolter)

Ende September steigen die Schützlinge mit einem Auswärtsspiel bei der BG Göttingen in den regulären Spielbetrieb ein, beim ersten Heimspiel der Saison 2018/2019 gastieren die Basketball Löwen Braunschweig im Telekom Dome. Kurz nach Heiligabend kommt mit Aufsteiger RASTA Vechta der selbsternannte „geilste Club der Welt“ auf den Hardtberg, zum traditionellen Karnevalsspiel geben sich die „Spatzen“ aus Ulm im Rheinland die Ehre. Den Abschluss der Hauptrunde bildet – ebenfalls vor eigenem Publikum – das Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern München.

Die Saison 2018/2019 im Überblick

Saisonstart: 28.9. – 30.9.2018
Ende der Hinrunde: 18./19.1.2019
Ende Hauptrunde: 12.5.2019
Beginn Playoffs: 18./19.5.2019
Ende Playoffs: 27.6.2019

Kompletter Rahmenterminspielplan >>

Bereits am 6./7. Oktober steht das Achtelfinale des erweiterten Pokal-Wettbewerbs auf dem Programm. Die weiteren Runden finden im Dezember (Viertelfinale), Januar (Halbfinale) und Februar (Finale) statt. Der künftige Modus sieht die Teilnahme von 16 Mannschaften vor. Dabei handelt es sich um die 16 Teams, die zum Abschluss der vorherigen Saison die Plätze eins bis 16 belegen – die beiden Absteiger aus dem Oberhaus sowie die Aufsteiger in die easyCredit BBL nehmen nicht am Pokal-Wettbewerb teil. Die jeweiligen Paarungen sowie das Heimrecht werden ausgelost. Die Auslosung der ersten Runde ist für Anfang September geplant.

Der Pokal-Wettbewerb 2018/2019 im Überblick

Achtelfinale: 6./7.10 2018
Viertelfinale: 22./23.12.2018
Halbfinale: 20.1.2019
Finale: 17.2.2019

Durch die Einführung des modifizierten Pokal-Wettbewerbs verschiebt sich der Termin für den alljährlich stattfindenden ALLSTAR Day. Fand dieser in der der Vergangenheit kurz nach dem Jahreswechsel statt, ist das Bestentreffen der easyCreditBBL nun auf den 23.3.2019 terminiert.



Druckansicht zum Seitenanfang