SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2017/18

Cheng und Diederich eine Runde weiter

Nächste WBV-Sichtung am 18. Juni in Hagen

Mit Leonard Cheng und Julius Diederich haben zwei Eigengewächse der Telekom Baskets Bonn am vergangenen Wochenende an einer Sichtung des Westdeutschen Basketball Verbandes (WBV) des Jahrgangs 1998 teilgenommen. Die beiden Youngster präsentierten sich dabei so gut, dass sie von den Landestrainer prompt in die nächste Runde geschickt wurden. Diese findet am 18. Juni in Hagen statt, wo insgesamt 24 Spieler aus Nordrhein-Westfalen mit- und gegeneinander antreten.

„Die Jungs haben sich und den Bonner Basketballs bei der Sichtung wirklich gut verkauft“, lobt Carsten Pohl, Sportlicher Leiter der Telekom Baskets. „Sie stehen völlig zurecht in der nächsten Runde der WBV-Sichtung und zeigt, dass sich der Einsatz unserer Jugendtrainer in den unteren Jahrgängen bezahlt macht.“ Diederich und Cheng gingen in der abgelaufenen Saison 2010/2011 unter Headcoach Nico Graefe in der U14.2 auf und holten souverän die Kreismeisterschaft auf den Hardtberg.

 

Folgende Spieler wurden zum Lehrgang nach Hagen (18. Juni) eingeladen:

Bachmann, Heiko (SC Bayer 05 Uerdingen), Bich, Torben (Bayer 04 Leverkusen), Borkens, Julius (Paderborn Baskets), Cadez, Luka (Hertener Löwen), Cheng, Leonard (Telekom Baskets Bonn), Diederich, Julius (Telekom Baskets Bonn), Ewald, David (Hertener Löwen), Geßner, Luca (TVE Dortmund Barop), Gotzmann, Lucas (Bayer 04 Leverkusen), Hemschemeier, Fritz (Paderborn Baskets), Herrmann, Thelonious (Köln 99ers), Krvavac, Mak (ART Düsseldorf), Loth, Jonas (Bayer 04 Leverkusen), Möller, Alexander (Rhöndorfer TV), Müller-Laschet, Thomas (Köln 99ers), Mushidi, Kostja (ART Düsseldorf), Pahnke, Oliver (Citybasket McSolar Recklinghausen), Pinchuk, Vladimir (RE Schwelm), Rogat, Alexander (TV Neunkirchen), Rojahn, Tobias (Hertener Löwen), Stivachtis, Ioannis (NOMA Iserlohn), Sundheim, Johannes (Citybasket McSolar Recklinghausen), Töps, Jamie (Hertener Löwen), Wesemann, Fabian (Bayer 04 Leverkusen, Brand Haaren)


Druckansicht zum Seitenanfang