SucheSuche

Doppelpack gegen Nordlichter und Schwaben

Freitag, 17.4.2015: @ Eisbären Bremerhaven / Sonntag, 19.4.2015: vs. WALTER Tigers Tübingen

Auf der Zielgerade den regulären Beko BBL-Saison 2014/2015 steht den Telekom Baskets Bonn ein anspruchsvolles Wochenende mit zwei Spielen in drei Tagen bevor. Am Freitag, den 17. April 2015, gastiert das Team von Trainer Mathias Fischer bei den Eisbären Bremerhaven (Tipoff: 20:00 Uhr). Weiter geht es daraufhin am Sonntag, den 19. April 2015, vor heimischem Publikum gegen die WALTER Tigers Tübingen – der Hochball ist für 17:00 Uhr angesetzt.

Mickey McConnell und Co. steht ein Doppelspieltag bevor. (Foto: Jörn Wolter)

Beide Begegnungen sind via Telekom Entertain und auf www.TelekomBasketball.de live empfangbar.

Seit Bremerhaven im Jahr 2005 in die Basketball-Bundesliga aufstieg, konnte Bonn sechs von insgesamt zehn im hohen Norden absolvierten Spielen gewinnen. Die letzte Niederlage der Baskets im „Eisbärenkäfig“ datiert mittlerweile auf den 16.2.2010, als es eine 68:91-Niederlage setzte. Seither gingen die Rheinländer fünfmal hintereinander als Sieger vom Parkett der Stadthalle.

Für Bonn geht es um wichtige Zähler im Rennen um den vierten Tabellenplatz, welches per Fernduell gegen ratiopharm ulm ausgetragen wird. „Für uns ist die Partie auch wichtig, um die gezogenen Lehren des Pokalwochenendes auf dem Feld umzusetzen“, berichtet Baskets-Cheftrainer Mathias Fischer. „Vor allem geht es darum, die Bretter kontrollieren und im Rebound von allen Positionen aus mitzuhelfen.“ Die Eisbären sammeln mit durchschnittlich 35,5 „Boards“ die fünftmeisten Abpraller der gesamten Liga – Bonn indes kommt auf 32,5 Rebounds pro Partie.

Die letzten drei Spiele der Eisbären Bremerhaven:

Eisbären Bremerhaven – BG Göttingen                 93:74
Eisbären Bremerhaven – medi bayreuth               91:66
FRAPORT SKYLINERS – Eisbären Bremerhaven      88:79

Bilanz

Telekom Baskets Bonn vs. Eisbären Bremerhaven

Siege:              10 (BBL: 10)
Niederlagen:    10 (BBL: 9, Pokal: 1)
In Bonn:          4 Siege, 6 Niederlagen
In B‘haven:      6 Siege, 4 Niederlagen


Nur zwei Tage später treten die Telekom Baskets Bonn auf dem Hardtberg zum ultimativen Schlussspurt, bestehend aus drei Partien vor heimischem Publikum an den letzten vier Spieltagen, der regulären Saison gegen die WALTER Tigers Tübingen an. Trotz der kritischen Tabellensituation für die Schwaben – aktuell rangieren die Schwaben auf dem 16. Platz – ist  die Mannschaft von Trainer Igor Perovic nicht zu unterschätzen. „Nicht zuletzt das Hinspiel hat gezeigt, wie gefährlich Tübingen sein kann“, erinnert Fischer an den knappen 83:77-Auswärtssieg, in dem trotz klarer Unterlegenheit beim Rebound (26:46) die Oberhand behalten wurde. „Mit unseren Fans im Rücken wollen wir das Spiel nutzen, um nicht nur in Playoff-Stimmung zu kommen, sondern auch die Intensität auf ein neues Level zu heben."

Die letzten drei Begegnungen der WALTER Tigers Tübingen:

WALTER Tigers Tübingen – medi bayreuth                 75:71
Brose Baskets – WALTER Tigers Tübingen                 100:59
WALTER Tigers Tübingen – Phoenix Hagen                69:92

Bilanz

Telekom Baskets Bonn vs. WALTER Tigers Tübingen

Siege:              15 (BBL: 15)
Niederlagen:    9 (BBL: 8, Pokal: 1)
in Bonn:           8 Siege, 3 Niederlagen
in Tübingen:     7 Siege, 6 Niederlagen


Die nächsten drei Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

So, 19. April 2015 – 17:00 – Beko BBL

Telekom Baskets Bonn vs. WALTER Tigers Tübingen


Fr, 24. April 2015 - 20:00 – Beko BBL

Telekom Baskets Bonn vs. FC Bayern München


Do, 30. April 2015 – 20:00 – Beko BBL

Telekom Baskets Bonn vs. ratiopharm ulm

 

 


Die Telekom Baskets Bonn feiern ihren 20. Geburtstag

So, 03. Mai 2015 - ab 12:00

BasketsDay mit dem „Spiel der Legenden"

Mehr Infos zum BasketsDay >>


 

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es

  • an allen Zweigstellen des General-Anzeiger

  • im Baskets Fanshop im Hause Carthaus Bonn (Remigiusstr. 16, Bonn-Innenstadt)

  • in der Baskets Sportfabrik am Telekom Dome (Basketsring 1, 53123 Bonn)

  • im Online-Ticketshop unter www.baskets.de/ticketshop

  • an der Abendkasse bei den Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

  • an allen Eventim Vorverkaufsstellen

  • Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

 

 


Druckansicht zum Seitenanfang