SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

Meistertrainer bleiben der U12.1 treu

Nico Mertz und Eva Tolksdorf 2012/2013 weiterhin an der Seitenlinie

Nachdem die U12 der Telekom Baskets Bonn Anfang des Monats vor eigenem Publikum die Westdeutsche Meisterschaft errungen hat, steht nun fest, dass die Mannschaft auch kommende Saison von seinem erfolgreichen Trainergespann betreut wird. Nico Mertz und Eva Tolksdorf zeichnen 2012/2013 weiterhin für die Entwicklung des jüngsten Leistungsteams der Baskets-Familie verantwortlich.

Im Finale der Westdeutschen Meisterschaften setzte sich die U12 vor 500 begeisterten Zuschauern mit 96:93 gegen das Team des BBV Köln-Nordwest durch. Damit krönten die Jungspunde eine erfolgreiche Saison mit dem in dieser Altersklasse höchsten Titel. Entsprechend leicht fiel es dem Trainer-Duo, für eine weitere Spielzeit zuzusagen.

 

„Nach dem tollen Erfolg bei den Westdeutschen Meisterschaften freuen wir uns riesig, dass Nico Mertz und Eva Tolksdorf der U12 als Trainergespann erhalten bleiben“, so Carsten Pohl, Sportlicher Leiter des Telekom Baskets Bonn e.V., über die beiden Coaches. „Sie haben bewiesen, dass sie den Spielern und Spielerinnen nicht nur Spaß und Freude, sondern auch eine hochwertige technisch-taktische Ausbildung vermitteln können.“

 

In der Saison 2012/2013 rekrutiert sich die U12.1 der Telekom Baskets Bonn aus Spielern und Spielerinnen der Jahrgänge 2001 sowie 2002.


Druckansicht zum Seitenanfang