SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

Nach fünf Wochen endlich wieder im Telekom Dome

Mittwoch, 16.4.2014, 19:30 Uhr: Telekom Baskets Bonn - EWE Baskets Oldenburg

Die Telekom Baskets Bonn haben in der Beko Basketball Bundesliga zuletzt vier Auswärtspartien in Serie bestritten. So mussten Mannschaft und Fans über fünf Wochen ohne ein Heimspiel auskommen. Pünktlich zum Start des Schlussspurts besucht am kommenden Mittwoch mit den EWE Baskets Oldenburg der amtierende Vizemeister den Telekom Dome.

Großes Fragezeichen hinter dem Einsatz von Jamel McLean gegen Oldenburg. Nach einem disqualifizierdenden Foul in Berlin droht dem Bonner Spieler eine Sperre. Foto: Wolter

Die Telekom Baskets Bonn haben in der Beko Basketball Bundesliga zuletzt vier Auswärtspartien in Serie bestritten. So mussten Mannschaft und Fans über fünf Wochen ohne ein Heimspiel auskommen. Pünktlich zum Start des Schlussspurts in der regulären Saison gibt am kommenden Mittwoch mit den EWE Baskets Oldenburg der amtierende Vizemeister seine Visitenkarte im Telekom Dome ab.

Das Restprogramm der Telekom Baskets wartet bis zum Beginn der Playoffs mit fünf Begegnungen auf, von denen drei vor heimischem Publikum absolviert werden. Nach Oldenburg werden noch der Mitteldeutsche BC (21.4.) sowie die New Yorker Phantoms Braunschweig (27.4.) auf dem Hardtberg gastieren.

Oldenburg reist als aktuell Tabellenvierter ins Rheinland und machte am vergangenen Wochenende durch ein 83:75 über Würzburg auch rein rechnerisch die Playoff-Teilnahme dingfest. Nach Siegen liegt die Truppe von Cheftrainer Sebastian Machowski in der Tabelle gar mit Berlin gleichauf, hat aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs in der Rangliste jedoch das Nachsehen.

Auch wenn die Huntestädter nach drei Siegen in Folge - zwei davon in eigener Halle - mit ordentlich Schwung anreisen, so hat Oldenburg sich zuletzt „on the road“ oftmals überraschend schwer getan. So setzte es im März beim MBC (87:99) sowie im Derby mit den Artland Dragons (69:95) empfindliche Niederlagen.

Das sportliche Herz- und Prunkstück des Vizemeisters stellt der Backcourt dar. Das Aufbau-Duo um Dru Joyce (8,6 PpS, 4,0 ApS) sowie Chris Kramer (10,5 PpS, 3,1 ApS) kann viele verschiedene Tempi anschlagen und damit den Rhythmus einer Partie jederzeit verändern. Die Oldenburger „Flügelzange“, bestehend aus Julius Jenkins (15,4 PpS, 51,5 Prozent Dreier) und Rickey Paulding (12,9 PpS; 40,6 Prozent Dreier), löst bei jeder Verteidigung der Beko BBL höchste Alarmbereitschaft aus.

Die letzten drei Spiele der Telekom Baskets Bonn:

ALBA Berlin - Telekom Baskets Bonn 93:67
TBB Trier - Telekom Baskets Bonn 75:71
medi bayreuth - Telekom Baskets Bonn 98:106

Die letzten drei Begegnungen der EWE Baskets Oldenburg:

EWE Baskets Oldenburg - s.Oliver Baskets 83:75
EWE Baskets Oldenburg - Eisbären 82:66
RASTA Vechta - EWE Baskets Oldenburg 76:82

Nach fünf Wochen in fremden Hallen freuen sich die Telekom Baskets darauf, endlich wieder in den eigenen vier Wänden aufzulaufen. „Drei der letzten fünf regulären Saisonspiele mit unseren Fans im Rücken bestreiten zu können, wird uns zusätzlich motivieren und Energie geben“, weiß Bonns Headcoach Mathias Fischer. „Nach einigen kraftraubenden Spielen Spielen werden wir jetzt alle Hebel in Bewegung setzen, um wichtige Punkte für die Playoff-Qualifikation zu sammeln.“ Während der taktischen Vorbereitung werden die Telekom Baskets Bonn sich auch sicherlich noch einmal das Hinspiel anschauen. Das erste Aufeinandertreffen gewann Bonn mit 86:75, wobei Oldenburg bei einer Dreierquote von 33,3 Prozent (7/21) gehalten wurde - die Niedersachsen führen die Liga in dieser Kategorie mit durchschnittlich 39,7 Prozent an.

Bilanz: Telekom Baskets Bonn vs. EWE Baskets Oldenburg:

Siege: 24 (Bundesliga: 22, Pokal: 1, Eurochallenge: 1)
Niederlagen: 19 (Bundesliga: 19, Eurochallenge: 1)
in Bonn: 15 Siege, 6 Niederlagen
in Oldenburg: 9 Siege, 13 Niederlagen


Die nächsten Heimspiele der Telekom Baskets Bonn

Mi., 16. April 2014 - 19:30 Uhr - Beko BBL
Telekom Baskets Bonn – EWE Baskets Oldenburg (Beko BBL)

Mo., 21. April 2014 - 17:00 Uhr - Beko BBL
Telekom Baskets Bonn – Mitteldeutscher BC (Beko BBL)

So., 27. April 2014 - 17:00 Uhr - Beko BBL
Telekom Baskets Bonn – New Yorker Phantoms Braunschweig (Beko BBL)


Druckansicht zum Seitenanfang