SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

Pokal: Baskets zu Gast in Bremerhaven

Predrag Krunic: „Wollen natürlich ins Viertelfinale!“

Der reformierte Pokalmodus hat den Telekom Baskets Bonn ein spannendes Achtelfinal-Los beschert. Am Samstag, den 6.10.2018, tritt die Mannschaft von Cheftrainer Predrag Krunic auswärts bei den Eisbären Bremerhaven an - der Tipoff ist für 20:30 Uhr angesetzt.

Die Partie wird live bei Telekom Entertain sowie auf www.TelekomSport.de zu sehen sein.

TJ DiLeo und Co. reisen Anfang Oktober gen Norden. (Foto: Jörn Wolter)

„Es wäre natürlich besser gewesen ein Heimlos zu bekommen, aber wir nehmen die Herausforderung gerne an“, sagt Predrag Krunic. „Es werden zwei Mannschaften mit vielen neuen Gesichtern aufeinandertreffen, umso wichtiger ist es die Vorbereitung optimal für uns zu nutzen. Wir müssen direkt bereit sein, denn: Wir wollen ins Viertelfinale einziehen!“

Es ist das insgesamt erst zweite Mal in der Vereinsgeschichte beider Clubs, dass es im Pokal zu dieser Paarung kommt. Das erste Duell entschieden die Nordlichter anno 2010 seinerzeit mit 91:68 für sich.


Bilanz: Bonn vs. Bremerhaven

Siege:                          14 (BBL: 14)
Niederlagen:                13 (BBL: 12, Pokal: 1)
in Bonn:                      6 Siege, 7 Niederlagen
in Bremerhaven:         8 Siege, 6 Niederlagen


Der neue Modus sieht vor, dass 16 Erstligisten, exklusive der Aufsteiger aus Vechta und Crailsheim, nach dem KO-System den Pokalsieg unter sich ausspielen.


Die Paarungen

Basketball Löwen Braunschweig – Mitteldeutscher BC
Eisbären Bremerhaven – Telekom Baskets Bonn
ALBA Berlin – medi bayreuth
BG Göttingen – MHP RIESEN Ludwigsburg
Brose Bamberg – s.Oliver Würzburg
EWE Baskets Oldenburg – Science City Jena
FC Bayern München – GIESSEN 46ers
FRAPORT SKYLINERS – ratiopharm ulm


Amtierender Titelverteidiger ist der FC Bayern München. Die Telekom Baskets nahmen – nach dem alten Modus – zuletzt anno 2017 am Pokal-Wettbewerb teil, mussten sich jedoch im Viertelfinale den bereits erwähnten Bajuwaren geschlagen geben (72:87).

Die Pokal-Runden

Achtelfinale: 6./7.10 2018
Viertelfinale: 22./23.12.2018
Halbfinale: 20.1.2019
Finale: 17.2.2019

Bonn kann auf eine amtliche Pokal-Historie zurückblicken. In den Jahren 2005, 2009 sowie 2012 wurde jeweils das Finale erreicht – einmal gar vor eigenem Publikum im heimischen Telekom Dome (2012).


Druckansicht zum Seitenanfang