SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

RA-Kanzlei Redeker Sellner Dahs spendet 5.000 EUR

Langjähriger Partner unterstützt die Jugend

Hocherfreut nahm Hans-Günter Roesberg, 1. Vorsitzender des Telekom Baskets e.V., vor dem letzten Hauptrunden-Heimspiel gegen die Phantoms Braunschweig einen großen Sckeck aus den Händen von Philipp Hummel (links) und Christina Legler (Kanzlei Redeker Sellner Dahs) entgegen: 5.000 Euro spendete die renommierte Bonner Rechtsanwaltskanzlei zum wiederholten Mal für die Nachwuchsarbeit des Telekom Baskets Bonn e.V., die in dieser Saison besonders erfolgreich ist.

Foto: Wolter

Dieter Merkens, geschäftsführender Partner von Redeker Sellner Dahs, sagte: „Dass das U16-Team es in die Runde der besten vier deutschen Mannschaften dieses Jahrgangs geschafft hat, hat uns sehr gefreut, ebenso das bisherige Abschneiden der U12.“ Die RA-Kanzlei Redeker Sellner Dahs ist seit der Saison 2009/10 Management-Partner der Telekom Baskets Bonn.


Druckansicht zum Seitenanfang