SucheSuche

Scrubb gibt den Spielverderber

Telekom Baskets Bonn – FRAPORT SKYLINERS 70:72 (22:18, 12:19, 18:23, 18:12)

In einem nicht-öffentlichen Testspiel haben die Telekom Baskets Bonn hauchdünn gegen die FRAPORT SKYLINERS verloren. Mit 2,7 Sekunden verbleibender Restspielzeit traf Philip Scrubb den entscheidenden Mitteldistanzwurf, welcher letztlich die 70:72 (22:18, 12:19, 18:23, 18:12)-Niederlage besiegelte. Für die Hausherren kam Kapitän Josh Mayo auf 15 Zähler.

Yorman Polas Bartolo und Co. mussten siich knapp geschlagen geben. (Foto: Jörn Wolter)

Sowohl Predrag Krunic als auch Gordon Herbert probierten unterschiedlichste Formationen aus. Bonn arbeitete dabei parallel weiter an der Integration von Nemanja Djurisic, welcher insgesamt einen sehr guten Eindruck hinterließ.

Teilweise gab Djurisic den Center, Yorman Polas Bartolo den Power Forward, und auf den Außenpositionen rotierten Konstantin Klein, TJ DiLeo sowie Josh Mayo. Phasenweise stand der montenegrinische Nationalspieler aber auch als Dreier auf dem Parkett.


Punkteverteilung

Telekom Baskets Bonn:

Curry (0), Parks (12), Klein (5), Djurisic (9), Gamble (8), Jasinski (0), DiLeo (13), Breunig (5), Polas Bartolo (3), Mayo (15)

FRAPORT SKYLINERS:

Webster (14), Zeeb (6), Huff (10), Freudenberg (5), Bonga (0), Wohlfarth-Bottermann (10), Robertson (2), Morrison (8), Scrubb (17)


Die Telekom Baskets mussten noch auf den kürzlich verpflichteten Malcolm Hill verzichten. Der Amerikaner wird am Wochenende in der Bundesstadt erwartet. Bei Frankfurt fehlte Niklas Kiel aufgrund einer Gehirnerschütterung.

Am kommenden Wochenende bestreiten die Baskets ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart. Bei der BG Göttingen geht es am Samstag, den 23.9.2017, darum, den Feinschliff für die anstehende Basketball Champions League-Qualifikation zu fiinden.






 

Champions League Qualifikation - Vorverkauf läuft!

Die Baskets warten auf Tiflis (GEO), Badalona (ESP) oder Kataja (FIN)

Das erste Highlight der noch jungen Saison 2017/2018 wirft bereits seine Schatten voraus. Noch vor dem ersten Auftritt in der easyCredit Basketball Bundesliga geht es für die Telekom Baskets Bonn am 2. Oktober 2017 im Telekom Dome (20:00 Uhr) schon um Alles oder Nichts.

Tickets für das Qualifikationsspiel zur Basketball Champions League (BCL) gibt es ab sofort unter

·         Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop

·         General-Anzeiger Vorverkaufsstellen

·         Eventim-Vorverkaufsstellen

·         Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14

·         Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)

·         Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)

·         An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn


Druckansicht zum Seitenanfang