SucheSuche

"SimsalaBaskets" an Karnevalssamstag

Bonns größte Karnevalsparty steigt am 18.02.12 – Tolle Preise für die besten Kostüme – Zwei Liter Freibier für jeden Bonner Punkt

Unter dem Motto "SimsalaBonn" werden die Jecken beim Rosenmontagszug durch Bonns Straßen ziehen. Doch schon zwei Tage vorher heißt es „SimsalaBaskets“ bei Bonns größter Karnevalsparty im Telekom Dome.

 

 

Zum traditionellen Karnevalsspiel empfangen die Telekom Baskets Bonn diesmal am Samstag (18. Februar) vor bis zu 6.000 närrischen Fans das Team von EnBW Ludwigsburg (Spielbeginn: 19.30 Uhr).

 

Schon vor dem Spiel sorgt ein prall gefülltes Rahmenprogramm für die richtige Stimmung. Prinz Rainer I. und Bonna Victoria I. werden um 19.00 Uhr dem Volk im Telekom Dome ihre Aufwartung erweisen. Bonna Victoria I. wird zudem ihre Fähigkeiten als Glücksfee unter Beweis stellen, denn kurz nach 19.00 Uhr wird sie die beiden Halbfinalpaarungen beim Beko BBL TOP FOUR-Turnier aus der Lostrommel ziehen. Im Topf befinden sich die Teams der Telekom Baskets Bonn, Brose Baskets Bamberg, ratiopharm Ulm und der Gewinner des Spiels Alba Berlin gegen New Yorker Phantoms Braunschweig.

 

Neben Prinz und Bonna sorgen folgende Akteure für die richtige Stimmung: Die Kinder- und Jugendtanzgruppe Hellige Knäächte un Mägde aus Köln, die Beueler Kinderwäscherprinzessin, die Bockerother Sternschnuppen und Rocco zu Rossberg & Kai Piranja. Und natürlich immer fester Bestandteil eines jeden Heimspiels: Das Baskets DanceTeam.

 

Das schönste Kostüm gewinnt zwei Dauerkarten für die Saison 2012/2013

 

Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch diesmal wieder einen Kostümwettbewerb. Vor dem Spiel und während der Halbzeitpause kann sich jeder kostümierte Fan am Fotostand im Foyer (Fantalk-Bühne) ablichten lassen. Alle Fotos werden auf Homepage und Facebookseite der Telekom Baskets Bonn ausgestellt. Auf Facebook können alle Fans über die schönsten Bilder abstimmen. Der Träger der Verkleidung mit den meisten Stimmen gewinnt zwei Dauerkarten für die kommende Saison. Der zweite Preis ist ein vom gesamten Team signiertes Trikot, der dritte Preis ein Fanpaket aus dem Baskets-Fanshop.

 

Zwei Liter Freibier pro Bonner Punkt

 

Nach dem Spiel geht die Party mit dem Team der Telekom Baskets Bonn im Foyer des Telekom Dome weiter. Die Baskets Sponsoren L & D und Früh Kölsch spendieren zudem für jeden im Spiel gegen Ludwigsburg erzielten Bonner Punkt zwei Liter Freibier.

 

Einlass in den Telekom Dome an Karnevalssamstag, 18.02.2012, ist um 18.00 Uhr. Das Rahmenprogramm startet diesmal bereits um 18.30 Uhr. Tickets für Bonns größte Karnevalsparty gibt es noch an allen Eventim-Vorverkaufsstellen in Bonn, der Region und ganz Deutschland, per Telefon über die Ticket Hotline 0180 500 1812 (0,14 €/Min. aus d. dt. Festnetz. Mobil ggf. abweichend!) und rund um die Uhr im Baskets-Online-Ticketshop über das Internet:

 

 


Druckansicht zum Seitenanfang