SucheSuche

Team komplett: Sebastian Böhm ist der neue Athletiktrainer

42-Jähriger bringt Erfahrungen aus Profi-Basketball und -Fußball mit

Die nach dem Abgang von Joonas Iisalo vakante Stelle des Athletiktrainers ist besetzt: Sebastian Böhm verstärkt den Trainerstab der Telekom Baskets Bonn! Der 42-Jährige war in der vergangenen Saison hauptverantwortlich beim ProA-Meister und Aufsteiger Rostock Seawolves tätig und zuvor Assistenz-Athletiktrainer beim deutschen Meister ALBA Berlin. In Bonn wird Böhm nicht nur mit der Arbeit im Kraftraum beauftragt sein, sondern ganzheitlich die Bereiche Fitness, Ernährung und Regeneration planen und umsetzen. Das Team der Telekom Baskets Bonn für die Saison 2022/2023 ist damit komplett.

Foto: Baskets

Auch die bevorstehende Doppelbelastung aus easyCredit Basketball Bundesliga und Basketball Champions League soll der ausgebildete Trainingswissenschaftler im Blick haben: „Aufgrund der höheren Anzahl an Pflichtspielen wollten wir das Trainerteam um einen Performance-Spezialisten erweitern. Es ist sehr wichtig, dass wir in der kommenden Saison eine gute Balance zwischen harter Arbeit und Erholung finden, die bei jedem Spieler unterschiedlich ist. Sebastian verfügt über viel Wissen, arbeitet hart und ist dazu noch wissbegierig. Das sind Qualitäten, die gut zu unserem Team passen und ich bin mir sicher, dass unsere Spieler von seinen Ansätzen profitieren werden“, sagt Baskets-Headcoach Tuomas Iisalo.

Mit den Herausforderungen, die aus zwei parallel stattfindenden Wettbewerben entstehen, ist Sebastian Böhm bereits vertraut. So half er in der Saison 2020/2021 ALBA Berlin bei der Bewältigung der Trainings-, Spiel- und Reisebelastung im BBL- und Euroleague-Alltag. Zusätzlich war er für die Fitness der Berliner U19-Bundesligamannschaft verantwortlich. Von 2018 bis 2020 arbeitete der gebürtige Karlsruher als Sportwissenschaftler für den spanischen Fußballdrittligisten Atlético Baleares auf Mallorca.

„Ich freue mich riesig auf die Saison mit Bonn und darauf, mit Coach Iisalo, dem gesamten Trainerstab und der Mannschaft zusammenzuarbeiten“, sagt Böhm, der bereits in der Sommerpause Kontakt zu den Baskets-Spielern aufgenommen und ihnen Trainingspläne für die Off-Season zur Verfügung gestellt hatte. Mit Neuzugang Sebastián Herrera arbeitet der neue Athletikcoach schon seit gut einer Woche zusammen im Telekom Dome.

 

Kader Telekom Baskets Bonn 2022/2023 (Stand: 04.08.2022):

Trainer: Tuomas Iisalo (Headcoach), Adrian Kovacs (Co), Marko Stankovic (Co), Sebastian Böhm (Athletik)

Spieler: Michael Kessens (D), Leon Kratzer (D), Karsten Tadda (D), Tyson Ward (USA), TJ Shorts II (USA), Zach Ensminger (D), Deane Williams (GB), Sebastian Herrera (D), Collin Malcolm (USA), Finn Delany (NZL), Jeremy Morgan (USA), Jonas Falkenstein (D), Zaba Bangala (SWE)

 

 

 Individuelle Betreuung: Sebastian Böhm wertet mit Baskets-Neuzugang Seba Herrera das Training aus. (Foto: Baskets)


Druckansicht zum Seitenanfang