SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

U12 greift nach Westdeutscher Meisterschaft

Titelkampf auf Landesebene im Telekom Dome - Eintritt frei

Während sich die Profis in der Beko Basketball Bundesliga mit den Brose Baskets aus Bamberg im Playoff-Viertelfinale messen, steht auch dem Bonner Nachwuchs ein sportliches Großereignis ins Haus. Die U12 der Telekom Baskets spielt am kommenden Sonntag (6.5.2012) um die Westdeutsche Meisterschaft - und zwar vor eigener Kulisse im heimischen Telekom Dome. Im Halbfinale treffen die Hausherren zunächst auf die Köln 99ers, im zweiten Semifinale streiten der BBV Köln-Nordwest und Boele-Kabel um den Finaleinzug.

Die Mannschaft von Trainer Nico Merz und seiner Assistentin Eva Tolksdorf geht bestens vorbereitet in die Endrunde der Westdeutschen Meisterschaften. Unter der Woche wurde bereits im 6.000 Zuschauer fassenden Telekom Dome trainiert, damit sich Jan Hebestreit, Zach Ensminger (Sohn von Baskets-Center Chris Ensminger) und Co. an die vergrößerten Gegebenheiten gewöhnen konnten. „Wir freuen uns ungemein, dass der Westdeutsche Basketball Verband uns die Ausrichtung der U12-Endrunde zugesprochen hat“, so Carsten Pohl, Sportlicher Leiter des Telekom Baskets Bonn e.V., vor dem Turnier. „Alle vier teilnehmenden Mannschaften haben sich im Verlauf der Saison toll entwickelt und spielen zu Recht um den WBV-Titel mit. Für uns war von Beginn an klar, dass der Telekom Dome als örtlicher Rahmen einer solchen Veranstaltung mehr als angemessen ist.“

 

Der Gesamtkomplex des Telekom Dome beherbergt nicht nur die Haupthalle, in der u. a. die Bundesligamannschaft seine Heimspiele austrägt, sondern auch das angegliederte Ausbildungszentrum mit drei weiteren Feldern. „Auf diesen vier Spielfeldern findet der gesamte Trainings- und Spielbetrieb unserer Jugend- sowie Seniorenmannschaften statt“, erläutert Pohl. „Das Turnier am Sonntag wird natürlich komplett in unserer Haupthalle ausgetragen.“

 

Nach dem Beko BBL TOP FOUR Ende März sind die Westdeutschen Meisterschaften der U12 bereits die zweiten Titelkämpfe, die 2012 auf dem Hardtberg ausgetragen werden. Die Pforten des Telekom Dome öffnen sich um 9:30 Uhr, im Foyer wird für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Der Eintritt ist frei.

 

Spielplan - Sonntag 06.05.2012

 

Halbfinale 1:

10:00 Uhr SG Köln 99ers – Telekom Baskets Bonn

 

Halbfinale 2:

12:00 Uhr BBV Köln-Nordwest – Basketball Boele-Kabel

 

Spiel um Platz 3:

15:00 Uhr Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2

 

Finale:

17:00 Uhr Gewinner Halbfinale 1 – Gewinner Halbfinale 2


Druckansicht zum Seitenanfang