SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2018/19

U12 steht im Finale um Westdeutsche Meisterschaft!

Finale um 17:00 im Telekom Dome

Die U12 der Telekom Baskets Bonn steht im Finale der Westdeutschen Meisterschaften. Die Mannschaft des Trainergespanns Nico Merz / Eva Tolksdorf setzte sich am frühen Sonntagmorgen im Halbfinale gegen die Konkurrenz der Köln 99ers mit 95:85 durch. Im Endspiel, welches um 17:00 Uhr im Telekom Dome stattfindet, treffen die Baskets entweder auf Boele-Kabel oder Köln-Nordwest - der Eintritt ist frei!

Im rheinischen Duell gegen die Köln 99ers bewiesen die Hausherren einen langen Atem, der sich schlussendlich auszahlen sollte. Nach gutem Beginn bauten die Baskets im zweiten Viertel leicht ab und gaben den Domstädtern damit die Gelegenheit, sich zurück in die Partie zu spielen. Dank ihrer starken Centerriege übernahmen die 99ers noch vor der Pause die Führung (38:47, 20. Minute).

 

Nach dem Seitenwechsel verlor die Merz-Truppe keine Zeit, um den Rückstand aufzuholen und die Führung zu übernehmen. Mit schnellen Pässen und knallharter Vertedigung wurde Köln der Schneid abgekauft (72:69, 30. Minute). Die favorisierten Kölner, die während der regulären Saison beide Aufeinandertreffen für sich gewonnen hatten, gerieten zunehmend unter Druck. Auf den Rängen gaben die gut 250 anwesenden Zuschauer Vollgas, auf dem Parkett des Telekom Domes spielten beide Mannschaften berauschenden Jugendbasketball. Auf der Zielgeraden zahlte sich die taktische gute Einstellung der Baskets aus. Bonn profitierte von den unter Zeitdruck häufiger vorkommenden 99ers-Fehlwürfen, wodurch Vorsprung und Endergebnis in die Höhe geschraubt wurden.

 

Das Finale der Westdeutschen Meisterschaften findet um 17:00 Uhr im Telekom Dome statt. Der Eintritt ist frei!


Druckansicht zum Seitenanfang