Gegen Hamburg ohne Fans

Erstes Geisterspiel im Telekom Dome in 2022

Das Land NRW hat mit seiner 49. Mantelverordnung in § 4 Abs.  5a eine „überregionale Großveranstaltung“ so definiert, dass die besondere Situation in der Pandemie keine Relevanz hat. Die Bundesliga-Spiele im Telekom Dome sind also keine regionalen Veranstaltungen, selbst wenn die Zuschauer ausschließlich aus Bonn kommen.

Wir bitten somit alle Herzblut-Dauerkarteninhaber , am Sonntag nicht zum Telekom Dome aufzubrechen.

Für alle Dauerkartenbesitzer gilt: Spiele, bei denen es wegen Coronaverordnungen nicht möglich ist, diese zu besuchen, können am Ende der Saison auf Wunsch zurückerstattet werden. 

Wir bitten um Verständnis für diese kurzfristige Entscheidung. Einzeltickets nicht gültig - Rückerstattung möglich Alle verkauften Einzeltickets für das Spiel gegen Hamburg (09.01.2022) verlieren ihre Gültigkeit. Käufer dieser Tickets erhalten den Ticketpreis zurück. Da unsere Tickets über verschiedene Vertriebswege verkauft werden, gibt es verschiedene Rückerstattungsverfahren:

  • Kunden unseres eigenen Ticketshops (EVENTIM Sports) oder unserer Ticket-Hotline (ebenfalls (EVENTIM Sports) müssen selbst nicht aktiv werden. Sie erhalten den Ticketbetrag automatisch über die Zahlungsart gutgeschrieben, die sie beim Bezahlen gewählt haben (z.B. PayPal, Mastercard etc.). Die Rückabwicklung erfolgt in den nächsten 14 Tagen.
  • Kunden, die ihre Tickets woanders erworben haben (z.B. Kölnticket, Bonnticket, Baskets-Sportfabrik, EVENTIM-Onlineshop, etc.) müssen sich aktiv bei dem jeweiligen Ticketanbieter melden, um die Rückerstattung zu erhalten.