Telekom Baskets spielen endlich wieder vor ihren Fans!

HERZBLUT-Dauerkarten haben am 17.09. 21 gegen Basketball Löwen Braunschweig freien Eintritt

Foto: Schäfer

Die aktuell gültige Coronaschutzverordnung des Landes NRW macht es möglich, das Spiel vor Zuschauern auszutragen. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, die geplanten Abläufe für die bald beginnenden Spiele der easyCredit-BBL zu testen. Gleichzeitig bietet das Spiel gegen Braunschweig die Chance, das neue Team den Fans live vorzustellen. Als besonderes „Danke schön“ sind alle HERZBLUT-Dauerkarten-Inhaber*innen der vergangenen Saison zu diesem Spiel eingeladen.

"Besitzer einer HERZBLUT-Dauerkarte der Saison 2020/2021 erhalten mit Ihrer Karte automatisch freien Eintritt. Sollte jemand seine Karte nicht mehr finden ist das kein Problem. Wer sich entsprechend ausweisen kann und auf unserer HERZBLUT-Dauerkarten-Liste steht, erhält natürlich Zutritt zur Halle", erklärt Ticketing-Chefin Helene Wiedlich.

Die Fans können beim Spiel gegen Braunschweig und den ersten Bundesliga-Partien auf ihrem angestammten Platz sitzen. Durch die 2G-Regelung und die Möglichkeit der platzgenauen Nachverfolgung ist eine besondere Abstandsregelung nicht nötig.

Willkommensrabatt: 20% auf alle Fanartikel

Beim Testspiel gegen Braunschweig gibt es am Fanshop im Telekom Dome 20% Nachlass auf alle Fanartikel!

Zugang zum Telekom Dome nur mit „2G“

Um die Gesundheit der Zuschauer*innen in der Halle möglichst optimal zu schützen, gelten für die Spiele der Telekom Baskets Bonn besondere Zugangsregeln. Zutritt zur Halle erhalten nur Personen, die entweder eine vollständige Impfung oder eine Genesung in Bezug auf das SarsCov2-Virus nachweisen können. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von 6 bis einschließlich 16 Jahren, sowie Personen, die mit medizinischem Nachweis nicht impffähig sind. Diese müssen einen höchstens 48 Stunden alten PCR- oder 24 Stunden alten Antigen-Test vorlegen (es gilt die Uhrzeit 20:00 Uhr am 17:09.2021). Selbsttests oder die Tatsache, Schüler zu sein oder einen Schülerausweis zu besitzen, reichen leider nicht aus. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Test- bzw. Nachweispflicht ausgenommen. Kinder und Jugendliche, die am Spieltag noch einen Schnelltest benötigen, können diesen z. B. am Telekom Dome vor dem Spiel im Testzentrum der Baskets Sportfabrik durchführen lassen. Das Spiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig beginnt um 18:00 Uhr, Einlass ist ab 16:30 Uhr. Da es ein Testlauf ist, bitten wir alle Zuschauer*innen, rechtzeitig zur Halle zu kommen. In einem vorgezogenen Kontrollbereich wird zunächst der Impfstatus abgefragt. Hierfür müssen die entsprechenden Nachweise (Impfzertifikat oder Impfpass, Ausweis) vorgelegt werden. Nach dieser Prüfung erfolgt die Ticketkontrolle am Eingang des Foyers.

In der Halle, im Wartebereich und in allen Schlangen vor dem Eingangsbereich und den Cateringständen herrscht Maskenpflicht (FFP2- oder „OP“-Maske). Am Platz kann die Maske abgenommen werden. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur am Platz erlaubt.

Alle Tickets, auch die Stehplätze, sind nummeriert und personalisiert. Tickets können nur über den Online-Shop der Baskets erworben werden. BBL-Dauerkarten für die Saison 2021/2022 haben keine Gültigkeit. Eine Abendkasse wird es nicht geben. Tickets ab 7 Euro können bis zum Spielbeginn online per Smartphone über den Ticket-Shop der Baskets erworben werden. Die Regeln kurz und knapp:

  • Einlass nur für Geimpfte und Genesene („2G“) mit gültigem Personalausweis oder Reisepass
  • Ausnahme: Kinder und Jugendliche, 6 bis 16 Jahre mit Test (PCR oder Antigen, max. 48 bzw. 24 Stunden alt) und Nicht-Impffähige mit med. Nachweis. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Test- bzw. Nachweispflicht ausgenommen
  • Masken in der gesamten Halle und in allen Anstellbereichen
  • Maske am Platz nicht nötig
  • Verzehr von Speisen und Getränken nur am Platz
  • HERZBLUT-Dauerkarten haben freien Eintritt (bitte Karte nicht vergessen)

Wir bitten alle Fans, den Nachweis des Gesundheitsstatus digital vorzulegen und hierfür die Corona-Warn- oder CovPass-App zu verwenden. Dies verkürzt die Wartezeit beim Einlass. Ohne gültigen Nachweis oder bei falschen Angaben wird der Zutritt zur Halle leider verweigert.

Weitere Spiele im Vorverkauf

easyCredit BBL: Mittwoch, 29.09.2021 - 19:00 Uhr

Telekom Baskets Bonn vs. ratiopharm ulm - Tickets >>

Freitag, 15.10.2021 - 20:30 Uhr

Telekom Baskets Bonn vs. FRAPORT Skyliners - Tickets >>

Samstag, 30.10.2021

Telekom Baskets Bonn vs. NINERS Chemnitz - Tickets >>