Update: Heimspiele erneut ohne Zuschauer?

Vorverkauf für Spiele nach dem 26.12.2021 ausgesetzt

Die Ergebnisse der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und -Präsidenten am 21.12.2021 haben Auswirkungen auf die weiteren Heimspiele der Telekom Baskets Bonn in der easyCredit BBL. Laut der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW sind überregionale Großveranstaltungen ab dem 28.12.2021 bis vorläufig 12.01.2022 mit Zuschauern nicht erlaubt.

Ob unter Umständen doch eine geringe Anzahl von Zuschauern (max. 750) in den Telekom Dome darf, wird momentan geprüft, doch gestaltet sich dies durch die Feiertage schwierig. Die Frage ist: Ist eine Veranstaltung mit 750 Zuschauern, die alle aus Bonn kommen eine überregionale Großveranstaltung?
Sollten 750 Zuschauer erlaubt sein, wären dies die Herzblut-Dauerkarten aus der Saison 2020/21, die auch in der aktuellen Saison eine Dauerkarte besitzen, sowie die VIP- bzw. Sponsorentickets.


Mit der neuen Verordnung ist leider klar, dass alle verkauften Einzeltickets für die Spiele gegen Braunschweig (29.12.2021) und Hamburg (09.01.2022) ihre Gültigkeit verlieren. Käufer dieser Tickets erhalten den Ticketpreis zurück. Da unsere Tickets über verschiedene Vertriebswege verkauft werden, gibt es verschiedene Rückerstattungsverfahren.

  • Kunden unseres eigenen Ticketshops (EVENTIM Sports) oder unserer Ticket-Hotline (ebenfalls (EVENTIM Sports) müssen selbst nicht aktiv werden. Sie erhalten den Ticketbetrag automatisch über die Zahlungsart gutgeschrieben, die sie beim Bezahlen gewählt haben (z.B. PayPal, Mastercard etc.). Die Rückabwicklung erfolgt durch die Weihnachtstage zeitnah in der kommenden Woche.

  • Kunden die ihre Tickets woanders erworben haben (z.B. Kölnticket, Bonnticket, Baskets-Sportfabrik, EVENTIM-Onlineshop) müssen sich aktiv bei dem jeweiligen Ticketanbieter melden, um die Rückerstattung zu erhalten.  

Die Rückerstattung gilt zunächst für die beiden Spiele gegen Braunschweig und Hamburg. Weitere Einzelheiten folgen nach Weihnachten. 

Dauerkartenbesitzer*innen müssen momentan nicht aktiv werden. Spiele, bei denen es durch die Coronaverordnungen nicht möglich ist, diese zu besuchen, können am Ende der Saison auf Wunsch zurückerstattet werden. 


Die Baskets bedauern die aktuelle Entwicklung sehr. Wir hoffen. dass die weitere Entwicklung bald wieder Fans im Telekom Dome erlauben wird. Trotz allem ist es richtig, vorsichtig zu agieren und das Risiko zu minimieren. Wir hoffen, dass  wir in einigen Wochen unser Team wieder alle gemeinsam in der Halle unterstützen können. 

Frohe Weihnachten!

 

Coronaschutzverordnung NRW in der Fassung vom 23.12.2021

 

 


zum Seitenanfang