SucheSuche

Baskets-Minis laufen für den Bunten Kreis

Hunderte Kilometer quer durch die Rheinaue

Die Baskets-Minis haben am vergangenen Samstag, dem 20.6.2020, an einem „Teamevent“ der besonderen Art teilgenommen. Spielerinnen und Spieler und Eltern der jüngsten Baskets-Mannschaften (U10 und U12) sowie deren Trainer Onur Cetin und René Steffens hatten sich selbstständig organisiert und wollten bei bestem Wetter nicht nur ihrer sportlichen Fitness, sondern auch dem Bunten Kreis Rheinland e.V. etwas Gutes tun. Heraus kam eine Spendensumme von insgesamt 238,50 Euro.

Knapp 30 Teilnehmer liefen mehrere hundert Kilometer und spendeten 238,50 Euro.

93.634 Kilometer will der Bunte Kreis Rheinland e.V. bei seinem Charity-Lauf zwischen dem 1.7.2020 und 1.8.2020 gemeinschaftlich erlaufen. Ein ambitioniertes Ziel, zu dem auch die Baskets-Trainer Cetin und Steffens mit ihren Spielerinnen und Spielern und deren Eltern einen Teil beitragen wollten. Also organisierten die Baskets-Trainer mit ihren U10- und U12-Mannschaften als „Teamevent“ die Teilnahme am Charity-Lauf des Bunten Kreis, um so gemeinsam den guten Zweck zu unterstützen.

Samstag früh ging es dann voller Tatendrang für rund 30 Teilnehmer in die Bonner Rheinaue. Für jeden erlaufenen Kilometer ihrer Kinder und von ihnen selbst, spendeten die Eltern der jungen Baskets-Korbjäger 30 Cent.

Unter Aufsicht des Bunten Kreis Rheinland e.V. wurden die Kilometer verzeichnet und die Spenden eingesammelt. Insgesamt kamen Spieler, Eltern und Trainer der jüngsten Baskets-Teams somit auf eine Laufstrecke von mehreren hundert Kilometern. Da die Spendenbereitschaft der Eltern größer war als die vorgeschlagenen pauschalen 30 Cent pro Kilometer, kam so eine Spendensumme von 238,50 Euro zusammen.

Den internen Tagesrekord stellte übrigens ein U12-Spieler auf: Maximilian lief insgesamt eine wahnsinnige Strecke von 20 Kilometern quer durch die Bonner Rheinaue!

An dem Charity-Lauf können nicht nur Gruppen, sondern auch Einzelpersonen teilnehmen und pro Kilometer die Pauschale von 30 Cent für den guten Zweck spenden. Mehr Informationen zum Charity-Lauf, sowie den aktuellen Kilometer- und Spenden-Stand, gibt es auf der Homepage des Bunten Kreis Rheinland e.V.

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                Marathon-Mann Max lief die meisten Kilometer.

 

 


Druckansicht zum Seitenanfang