SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2017/18

eV-Schau: U15w beendet Meistersaison mit Sieg

Die Ergebenisse vom Wochenende: 05.05. - 07.05.17

Die weibliche U15 Mannschaft der Telekom Baskets Bonn hat ihre Meistersaison in der Jugendregionalliga 1 mit einem Sieg beendet. Zusätzlich wurden weitere sechs Spiele an diesem Wochenende ausgetragen - die reguläre Jugend- und Amateursaison 2016/2017 ist somit beendet.

Hintere Reihe (v.l.n.r.): Nico Mertz (HC), Clara Bantes, Jojo Mäß, Leo Forster, Annika Sachtleben, Ina Hebestreit, Eva Tolksdorf (AC) | Vordere Reihe (v.l.n.r.): Paula Große, Sophia Hosseini, Laura Krämer, Sarah Nabli, Meike Engel | Nicht im Bild: Johanna Schell

Mit einem souveränen 63:32 Auswärtssieg gegen Lokalkonkurrent Dragons Rhöndorf gewann die U15-weiblich ihr letztes Saisonspiel und beenden die aktuelle Spielzeit mit 16 Siegen bei nur zwei Niederlagen. Die Meisterschaft machte das Team des Trainerduos Nico Mertz und Eva Tolksdorf bereits am vergangenen Spieltag perfekt, als es sich mit einem Sieg gegen Neuss uneinholbar den ersten Tabellenplatz sicherte.

Trainer Nico Mertz ist stolz auf sein Team: „Ich freue mich riesig für die Mädels, die sich diese Meisterschaft mehr als verdient haben. Trotz unserer Verletzungsprobleme, der Doppelbelastung durch Spiele in den verschiedensten Mannschaften und der Aufgabe, Anfängerinnen so gut wie möglich zu integrieren, haben wir in allen Spielen Kampf, Teamgeist und Moral gezeigt.“

Mertz bedankt sich außerdem bei seinem Vorgänger Julius Thomas und bei Jana Mertz, die als Trainerin die Baskets U13 betreut: „Ich muss beiden ein großes Kompliment machen, da sie den Spielerinnen super Grundlagen vermittelt haben.“

In der abgelaufenen Saison zeigten sich die Baskets auf beiden Seiten des Feldes dominant: Neben der besten Verteidigung der Liga hat das Team mit fast 80 Punkten pro Spiel auch sehr erfolgreichen Angriffsbasketball gespielt.

Eigentlich würden die Baskets nun in die Jugend-NRW-Liga aufsteigen, die nächsthöhere Klasse. Da jedoch der Deutsche Basketball Bund die Jugendligen in der Bundesrepublik vereinheitlichen möchte, wird die NRW-Liga in der nächsten Saison in 1. Regionalliga umbenannt, bleibt damit aber weiterhin die höchste Jugend-Spielklasse.

 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

Freitag, 05.05.17:

Telekom Baskets Bonn U18.1 - SG ART Giants Düsseldorf: 83:94 (Jugend NRW-Liga)

 

Samstag, 06.05.17:

Telekom Baskets Bonn U18.2 - SG Bergische Löwen: 46:55 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn U16.2 - RheinStars Köln 2: 58:60 (Jugendregionalliga 1)

 

Sonntag, 07.05.17:

Telekom Baskets Bonn U14.2 - SG BG Bonn-MTuS 2: 61:69 (Jugendoberliga 1)

Telekom Baskets Bonn U16.1 - BBV Köln-Nordwest: Spielabbruch wegen Verletzung (Jugend NRW-Liga)

SG BG Bonn-MTuS - Telekom Baskets Bonn U12.1: 95:91 (Jugend NRW-Liga 1)

Dragons Rhöndorf - Telekom Baskets Bonn U15w: 32:63 (Jugendregionalliga 1) 


Druckansicht zum Seitenanfang