SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2017/18

Telekom Baskets Bonn e.V. sucht hauptamtliche/n Mini-Trainer/in

Der Telekom Baskets Bonn e.V. sucht eine/n hauptamtliche/n Basketballtrainer/in für den Mini-Bereich (U12 und jünger) in Vollzeit zum frühestmöglichen Termin.

Seit der Saison 2016/2017 müssen sämtliche Bundesligamannschaft der easyCredit Basketball Bundesliga einen hauptamtlichen Trainer in Vollzeit für den Mini- und Schulbereich nach den Maßgaben der BBL GmbH beschäftigen. Neben der sportlichen Trainertätigkeit müssen Mini-Trainer auch im engen Kontakt mit örtlichen Schulen stehen, um Schulprojekte und AGs zu planen und zu koordinieren. Der Telekom Baskets Bonn e.V. arbeitet mit vielen Bonner Schulen zusammen und hat das Ziel, junge Kinder mit Basketball in Verbindung zu bringen und die Sportart an den Schulen zu etablieren. Dabei steht auch die Talentsichtung und -Sicherung im Fokus. 

 

Stellenbeschreibung und Aufgabengebiete:

 

  • Betreuung von Nachwuchsteams im Trainings- und Wettkampfbetrieb der Altersklassen U12 und jünger
  • Planung, Durchführung und Koordination von Schulprojekten und wöchentlichen Basketball-AGs
  • aktive Mitgestaltung im Trainerteam der Telekom Baskets Bonn (Trainingsplanung und -steuerung, Weiterentwicklung des Jugendprogramms)
  • Mitarbeit an Basketball-Projekten der Telekom Baskets Bonn
  • Mitarbeit in Ferien- und Leistungscamps
  • Teilnahme an Aus- und Fortbildungsmaßnahmen

 

Anforderungsprofil:

 

  • der Besitz einer gültigen Trainerlizenz (mind. C-Leistung)
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenorganisation
  • strukturierte Arbeitsweise
  • kommunikativ, kreativ und lösungsorientiertes Denken
  • sicheres Auftreten
  • Leidenschaft & Begeisterung für den Beruf des Basketball-Jugend-Coachs und Identifikation mit dem Nachwuchsprogramm der Telekom Baskets Bonn
  • Interesse an einer fortwährenden Aus- und Fortbildung der eigenen Kompetenzen

 

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Wir bieten ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem erfolgreichen Profiklub, der auf über 20 Jahre Bundesligazugehörigkeit zurückblicken kann. Mit dem vereinseigenen Telekom Dome inklusive Ausbildungszentrum (Dreifachhalle) bestehen perfekte Trainingsbedingungen. Durch kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien ist eine optimale Zusammenarbeit gewährleistet, die es jederzeit ermöglicht, sich einzubringen.

Die Vergütung ist angelehnt an die BBL-Nachwuchsförderrichtlinien.

Interessenten schicken ihre Bewerbungsunterlagen inklusive entsprechender Zeugnisse, einem Lebenslauf und aussagekräftigem Motivationsschreiben (maximal 2.500 Zeichen) bitte an

adelt(at)telekom-baskets-bonn(dot)de.

Bewerbungsschluss ist der 16. Juli 2017


Druckansicht zum Seitenanfang