SucheSuche

Vereinsderby: „Auswärtssieg“ für die 4. Herren

Telekom Baskets Bonn 5 gegen Telekom Baskets Bonn 4 – 51:88

Im vereinsinternen Duell der beiden Landesligisten (Herren 4 und Herren 5) konnte sich das Team von Trainer Hassan Marzouki (Herren 4) souverän mit 88:51 durchsetzen.

Johannes Petzke machte gegen sein ehemaliges Team 17 Punkte und streute zwei Dreier ein. (Foto: Jörg Mäß)

Spielbericht

Die 4. Herren startete wie bereits zuletzt mit einer kleinen Aufstellung in die Partie. Offensiv lief der Ball bei der „Vierten“ gut durch die eigenen Reihen und defensiv machte man den Vereinskollegen die Räume eng. Somit setzte sich die favorisierte 4. Herren bereits zur Halbzeit vorentscheidend auf 52:27 ab.

In der zweiten Halbzeit konnte besonders die Verteidigung der 4. Herren nahtlos an die Leistung aus den ersten 20 Minuten anknüpfen. Nur 24 Punkte erzielte die gastgebende 5. Herren in der zweiten Halbzeit. Doch auch deren Verteidigung dämmte das Offensivfeuerwerk der „Gäste“ etwas ein, so dass die 4. Herren in der zweiten Halbzeit noch 36 Punkte auf den Anschreibebogen brachte.

Am Ende stand ein ungefährdeter 88:51-„Auswärtssieg“ für die 4. Herren im Vereinsderby gegen die 5. Herren.

Ein Sonderlob hatte Trainer Hassan Marzouki für Flügelspieler Johannes Petzke parat: „Johannes hat gegen sein altes Team an beiden Ende des Feldes einen super Job gemacht. Seine Leistung ist ein gutes Beispiel für die Tiefe unserer Bank.“

 

Punkteverteilung

4. Herren:

Hebestreit (20 Punkte), Karp (19 / 4 Dreier), Petzke (17 / 2), Gramkow (17 / 2), Schneider (9), Fondjeu (4), Hasler (1), Tuch (1)

 

5.Herren:

Labahn (17 Punkte), Odukoya (10), Kim (8), Nover (6), Khan (2), Adetola (6), Köhler (2)

 

"Basketball verbindet" - Foto: Jörg Mäß

 

Noch mehr Fotos zum Spiel gibt es hier. >>>


Druckansicht zum Seitenanfang