SucheSuche

Schwedisches Talent Zaba Bangala erhält Doppellizenz

Jugendnationalspieler unterschreibt Vertrag bis Sommer 2023

Mit Zaba Bangala wechselt ein schwedischer Jugendnationalspieler in das Kooperationsprogramm der Telekom Baskets Bonn und Dragons Rhöndorf: Der 20-Jährige spielte in der Saison 2021/2022 für die U21-Mannschaft des französischen Euroleague-Teams ASVEL Basket Lyon-Villeurbanne und ergänzt bei den Telekom Baskets in der kommenden Saison den erweiterten Bundesligakader. Mit einer Doppellizenz ausgestattet wird Bangala zudem für Kooperationspartner Rhöndorf in der 2. Basketball Bundesliga ProB spielen. Damit umfasst der Baskets-Kader für die Saison 2022/2023 insgesamt 13 Spieler.

Foto: ASVEL

„Zaba Bangala hat viele Voraussetzungen, um als Profispieler erfolgreich zu werden. Er ist schnell, explosiv und hat den passenden Körper für einen modernen Big Man. Er wird vom BBL-Training und von den ProB-Einsätzen in Rhöndorf profitieren und erhält dadurch eine große Chance, seine Entwicklung als Basketballspieler weiter voranzutreiben“, beschreibt Baskets-Headcoach Tuomas Iisalo das Potential des jungen Neuzugangs. Wie bereits bei Doppellizenzspieler Jonas Falkenstein habe man erneut einen Spieler gesucht, der sowohl den Baskets als auch Dragons helfen könne, erklärt Iisalo.

Zuletzt erzielte der 2,02 Meter große Big Man durchschnittlich 12,4 Punkte, 6,6 Rebounds und 2,2 Assists für ASVEL Lyon-Villeurbanne und verhalf seinem Team so zum Gewinn der französischen U21-Meisterschaft. Zusätzliche Erfahrung sammelte er im Profitraining von ASVEL, dem Klub der französischen NBA-Legende Tony Parker, zu dem erst kürzlich easyCredit BBL-MVP Parker Jackson-Cartwright wechselte. Iisalo: „Das sollte ihm bei seiner Eingewöhnung helfen!“

Dragons-Headcoach Julius Thomas ergänzt: „Zaba ist ein physisch sehr starker Spieler, auf den Positionen vier und fünf vielseitig einsetzbar und kann defensiv jede Position verteidigen. Er hat das Potential, seine Rolle als Doppellizenzspieler sehr gut auszufüllen und sich im Kooperationsprogramm weiterzuentwickeln.“

2021 und 2016 wurde der in Schweden geborene Sohn kongolesischer Eltern in die schwedische U21- und U16-Nationalmannschaft berufen. Zuvor besuchte Bangala die Trinity International High School in Las Vegas (USA). 

 

Kader Telekom Baskets Bonn 2022/2023 (Stand: 02.08.2022):

Trainer: Tuomas Iisalo (Headcoach), Adrian Kovacs (Co), Marko Stankovic (Co)

Spieler: Michael Kessens (D), Leon Kratzer (D), Karsten Tadda (D), Tyson Ward (USA), TJ Shorts II (USA), Zach Ensminger (D), Deane Williams (GB), Sebastian Herrera (D), Collin Malcolm (USA), Finn Delany (NZL), Jeremy Morgan (USA), Jonas Falkenstein (D), Zaba Bangala (SWE)

 

Profil

Name:

Zaba Bangala

Geburtstag:

13.11.2001

Größe:

202 cm

Gewicht: 110 kg

Position:

Power Forward/Center

Nationalität:

schwedisch


Druckansicht zum Seitenanfang