4000 € für die Nachwuchsförderung

ProBaskets bedanken sich bei Parkrestaurant Rheinaue für großzügige Spende

Sven Otternberg (links) und Dirk Dötsch setzen ihre gute Zusammenarbeit fort.

Die Summe setzt sich aus den Einnahmen der im Spätsommer 2017 exklusiv für ProBaskets-Mitglieder, Sponsoren und geladenen Ehrengästen stattfindenden Baskets-Teampräsentation zusammen. Nach 2016 war es bereits das zweite Mal, dass Dirk Dötsch das von ProBaskets organisierte Event in seiner Lokalität Parkrestaurant Rheinaue ausgerichtet hat, um anschließend die Einnahmen an die ProBaskets zu spenden, die damit die Nachwuchsarbeit des Telekom Baskets Bonn e.V. fördern. "Ich möchte mich ganz herzlich bei Dirk Dötsch für die großzügige Spende bedanken. Zweimal ist eine Wiederholung, ab dreimal Tradition - deshalb möchten wir die Teampräsentation für unsere Sponsoren und Partner auch im kommenden Jahr wieder im Parkrestaurant Rheinaue ausrichten", sagt Sven Otternberg.  Der ProBaskets e.V. ist ein Zusammenschluss mittelständischer Bonner Unternehmen, der sich der Nachwuchsförderung junger Basketballtalente im Telekom Baskets Bonn e.V. widmet. Der 2003 gegründete Verein ermöglicht durch sein Engagement unter anderem die Einstellung qualifizierte hauptamtlicher Jugendtrainer, hilft bei der Finanzierung von Trainings-Equipment und Basketbällen und sichert die die Mobilität der Jugendteams bei Auswärtsspielen.    >> Homepage ProBaskets e.V. >> Homepage Parkrestaurants Rheinaue