ALLSTAR Day … aber bitte mit Mayo!

Bonner Kapitän springt für verletzten Julius Jenkins ein

Nimmt die meisten Dreier der Liga: Josh Mayo (Foto: Jörn Wolter)

Damit geben sich die beiden besten Dreierschützen der gesamten Liga die virtuelle Klinke in die Hand. Josh Mayo hat ligaweit die bislang mit Abstand meisten Würfe von jenseits der 6,75 Meter-Linie auf den Korb abgefeuert (132) und dabei die zweitmeisten getroffen (47). Genau umgekehrt verhält es sich beim „ewigen“ Julius Jenkins, der die zweitmeisten Dreier genommen (114) und dabei die meisten versenkt hat (51).

Mayo stand für die Telekom Baskets in bisher allen 18 Bundesliga-Partien auf dem Parkett und erzielte dabei durchschnittlich 15,1 Punkte sowie 4,3 Assists pro Begegnung. Der ausgewiesene Werfer traf dabei in zwölf Begegnungen mindestens drei Dreier, gegen Oldenburg netzte der Bonner Kapitän gar sechsmal von „Downtown“ ein.


<iframe frameborder="0" height="315" width="560" src="https://www.youtube.com/embed/bY8k1qILy1Q"></iframe>