ASD 2019: Die kürzeste Anreise

Polas Bartolo, DiLeo und Breunig beim Bestentreffen in Trier

Die Baskets stellen 25 Prozent des "Team National". (Foto: Baskets)

Für den amtierenden „Verteidiger des Jahres“ des deutschen Oberhauses ist es nach 2018 die zweite Teilnahme am traditionellen Bestentreffen. Auch DiLeo lief im vergangenen Jahr erstmals für das „Team National“ auf, womit ihn die aktuelle Auflage zum sportlichen Wiederholungstäter macht. Komplettiert wird das Bonner Dreigespann durch Martin Breunig, der an der Mosel seine ALLSTAR-Premiere feiert.

Polas Bartolo stand in bislang allen 23 Ligapartien in der Starting Five. Neben seinen defensiven Aufgaben, die sich meist auf den besten Offensivspieler des Gegners fokussiert, hat der variable Flügel seinen Output im Angriff während der laufenden Saison auf ein neues Level gehievt – durchschnittlich 9,2 Punkte stellen einen neuen persönlichen Bestwert dar, seit der 33-Jährige anno 2016 auf dem #HEARTBERG anheuerte.

DiLeo, der wie Polas Bartolo vor zweieinhalb Jahren von Gießen nach Bonn wechselte, ist auf beiden Guard-Positionen beheimatet, setzt offensiv Akzente (8,8 PpS) und verteilt teamintern die meisten Korbvorlagen (4,7 ApS). Im Rahmen des jüngsten Karnevalsspiels gegen Ulm stellte der ehemalige U20-Nationalspieler seinen persönlichen BBL-Bestwert von zehn Assists ein.

Breunig deutete schon in der vergangenen Saison sein Potenzial an, was durch die Unterzeichnung eines neuen, bis 2020 laufenden Vertrages untermauert wurde. Der Center ist an beiden Enden des Feldes brandgefährlich (11,6 PpS, 4,6 RpS) und stellte in der laufenden Spielzeit unter anderem neue Karrierebestwerte bei Punkten (20, vs. Vechta, 14.2.2019), Rebounds (12, vs. Gießen, 2.1.2019) sowie Assists (5, vs. Gießen, 2.1.2019) auf.


Programm

16:00 Uhr: Offizieller Einlass / Öffnung Pressebereich
16:15 Uhr: Autogrammstunde
17:15 Uhr: NBBL ALLSTAR Game
18:45 Uhr: Sportwetten.de Dreier-Contest
19:15 Uhr: MagentaSport Dunking-Contest
20:30 Uhr: ALLSTAR Game

Team National

Kader:
John Bryant (GIESSEN 46ers)
Philipp Schwethelm (EWE Baskets Oldenburg)
Benjamin Lischka (GIESSEN 46ers)
Ismet Akpinar (ratiopharm ulm)
Yorman Polas Bartolo (Telekom Baskets Bonn)
TJ DiLeo (Telekom Baskets Bonn)
Martin Breunig (Telekom Baskets Bonn)
Per Günther (ratiopharm ulm)
Christian Sengfelder (Basketball Löwen Braunschweig)
Andreas Seiferth (medi bayreuth)
Patrick Heckmann (Brose Bamberg)

Headcoach:
Mladen Drijencic (EWE Baskets Oldenburg)


Team International

Kader:
Rickey Paulding (EWE Baskets Oldenburg)
De’Mon Brooks (medi bayreuth)
Augustine Rubit (Brose Bamberg)
Will Cummings (EWE Baskets Oldenburg)
Michael Stockton (BG Göttingen)
Tyrese Rice (Brose Bamberg)
TJ Bray (RASTA Vechta)
Austin Hollins (RASTA Vechta)
Javonte Green (ratiopharm ulm)
Scott Eatherton (Basketball Löwen Braunschweig)
Rasid Mahalbasic (EWE Baskets Oldenburg)

Headcoach:
Pedro Calles (RASTA Vechta)