Baskets spielen in Perm - Netradio-Chat aus Bonn

Wenn die Telekom Baskets am Dienstagnachmittag um 15.30 Uhr beim russischen Meister Ural Great Perm antreten, können die Fans im Internet live dabei sein. Ab Spielbeginn öffnet der Netradio-Chat auf der Bonner Homepage seine Pforten. Von der Baskets-Geschäftsstelle aus werden Präsident Wolfgang Wiedlich und Pressesprecher/Webmaster Michael Mager das Spiel der Bonner im 3.500 km entfernten Perm begleiten und Fragen der Fans über das Baskets-Netradio beantworten. Dabei soll es sich natürlich nicht nur um das schwere ULEB-Cup-Spiel in Russland drehen, sondern über alle möglichen Dinge zum Thema Baskets, erklärt Mager. Und weiter: Jeder kann per Chat oder E-Mail dabei sein. Die Antworten sind dann über unser Netradio zu hören. Das Ganze ist ein Experiment, vergleichbar mit einem Call-In, nur nicht über Telefon, sondern Internet. Und: Vielleicht taucht ja auch noch ein Überraschungsgast auf. Abgerundet wird die Aktion durch die Baskets-Webcam, die in Sekundenabständen aktuelle Bilder vom Netradio-Chat auf die Homepage stellt.