Baskets treffen im BCL-Viertelfinale auf SIG Strasbourg

UPDATE: Spieltermine stehen fest

Foto: Wolter

Die Telekom Baskets Bonn treffen im Viertelfinale der Basketball Champions League (BCL) als Gruppensieger der Gruppe J auf den Zweitplatzierten der Gruppe I SIG Strasbourg. Das ergab die Auslosung am Freitagvormittag im „House of Basketball“, dem Firmenhauptsitz der BCL in der Schweizer Gemeinde Mies.

Tickets für das erste Heimspiel des im Best-Of-Three-Modus gespielten Viertelfinals sind ab sofort im Baskets-Onlineshop erhältlich.

UPDATE - Die Spieltermine wurden festgelegt:

Spiel 1: Mittwoch, 05.04.2023, 20 Uhr (Heimspiel) Tickets >>

Spiel 2: Dienstag, 11.04.2023, 20 Uhr (Auswärtsspiel)

Spiel 3 (falls benötigt): Dienstag, 18.04.2023, 20 Uhr (Heimspiel) 

Bereits gekaufte BCL-Dauerkarten sind auch für das Viertelfinale gültig. Es wird keine extra BCL-Dauerkarte für das Viertelfinale angeboten. 

Alle Paarungen in der Übersicht: 

Telekom Baskets Bonn (GER) - SIG Strasbourg (FRA)

Hapoel Bank Yahav Jerusalem (ISR) - AEK Athen (GRE)

Lenovo Tenerife (ESP) - BAXI Manresa (ESP)

Unicaja Malaga (ESP) - UCAM Murcia (ESP)