Basketsfans fahren zum FIFA-WM-Spiel Deutschland-Polen

Der Hauptpreis des T-Com WM-Shootings, dem Baskets-Viertelpausenspiel der laufenden BBL-Saison, steht fest. Zwei Fans der Telekom Baskets werden am 14. Juni 2006 hautnah dabei sein, wenn die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft™ im Dortmunder Westfalenstadion auf das Team aus Polen trifft. Im Preis natürlich enthalten: Die Anreise und die Übernachtung in Dortmund. Seit dem ersten BBL-Heimspiel der Saison 2005/06 besteht für alle Zuschauer in der Bonner Hardtberghalle die Chance, diesen attraktiven Hauptpreis zu gewinnen. In der ersten Viertelpause spielen zwei Teams á zwei Personen gegeneinander. Es gilt mit einem Fußball einen Dribbelparcour zu meistern und per Korbleger abzuschließen. Das Siegerteam stellt sich dem T-Com WM-Shot an der Torwand in der zweiten Viertelpause. Der Tagessieger erhält die T-Sinus PA300i collection bestehend aus einem design-prämierten Tischtelefon mit Mobilteil und Ladeschale. Für den zweiten Sieger gibt es ein Shirt aus der Premiumkollektion der T-Com zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™. Der Gesamtsieger aller 15 Heimspiele wird glücklicher Gewinner der Reise für zwei Personen zum Spiel Deutschland gegen Polen am 14.06.2006 in Dortmund. Wer einen dieser attraktiven Preise gewinnen will sollte sich beeilen, denn das T-Com-WM-Shooting findet nur noch fünfmal statt. Anmelden kann sich jeder am Fanshopstand im Foyer der Hardtberghalle.