BBL Pokal: Auswärts-Sieger unter sich

Telekom Baskets treffen im Viertelfinale auf Jena

Wie es in Thüringen zugeht, davon können sich Josh Mayo und Co. bereits am 27.10.2018 überzeugen, wenn die Baskets im regulären Ligabetrieb in Jena gastieren. Das Team von Headcoach Björn Harmsen ist geprägt durch reihenweise erfahrene Akteure, unter denen sich mit Martynas Mazeika auch ein Ex-Baskets befindet.

Bonn schaltete im Achtelfinale die Eisbären Bremerhaven mit 89:69 aus, Jena setzte sich ebenfalls „on the road“ etwas überraschend in Oldenburg mit 94:91 durch. Die jetzt zugelosten Viertelfinal-Kontrahenten waren damit die einzigen Teams, die sich in der ersten Runde auswärts behaupten konnten.


Übersicht: Die Viertelfinal-Paarungen

BG Göttingen – Brose Bamberg
FRAPORT SKYLINERS – Basketball Löwen Braunschweig
FC Bayern München – ALBA Berlin
Science City Jena – Telekom Baskets Bonn


Bilanz

Bonn vs. Jena

Siege:              5
Niederlagen:    1
in Bonn:           3 Siege
in Jena:            2 Siege, 1 Niederlage


Übersicht: Die Achtelfinal-Ergebnisse

Basketball Löwen Braunschweig – Mitteldeutscher BC        83:75
ALBA Berlin – medi bayreuth                                                  88:68
BG Göttingen – MHP RIESEN Ludwigsburg                            72:67
Brose Bamberg – s.Oliver Würzburg                                      92:74
EWE Baskets Oldenburg – Science City Jena                        91:94
FC Bayern München – GIESSEN 46ers                                 106:92
FRAPORT SKYLINERS – ratiopharm ulm                                78:74
Eisbären Bremerhaven – Telekom Baskets Bonn                 69:89


Die folgenden fünf Spiele:

Dienstag, 16.10.2018, 18:30 Uhr
BCL: PAOK Saloniki – Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 21.10.2018, 18:00 Uhr
BBL: FC Bayern München – Telekom Baskets Bonn

Dienstag, 23.10.2018, 20:00 Uhr
BCL: Telekom Baskets Bonn –Nanterre 92
TICKETS >>

Samstag, 27.10.2018, 20:30 Uhr
BBL: Science City Jena – Telekom Baskets Bonn

Dienstag, 30.10.2018, 20:00 Uhr
BCL: Fribourg Olympic – Telekom Baskets Bonn





Sieben Spiele gegen europäische Top-Teams zum Preis von fünf!

Neben den günstigen Ticketpreisen für die Heimspiele in der Basketball Champions League (BCL) gibt es auch diese Saison wieder ein attraktives Abo für alle Gruppenspiele. Das Baskets Champions League-Abo gibt es bereits ab 67,50 Euro bzw. 35,- Euro (Kind und Family-Tarif) und umfasst den Besuch aller sieben Heimspiele in der Gruppenphase der BCL.

Tickets für die Heimspiele der Telekom Baskets Bonn gibt es hier:

  • Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop
  • General-Anzeiger Vorverkaufsstellen
  • Eventim-Vorverkaufsstellen
  • Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14
  • Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)
  • Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)
  • An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn